Nationalpark Donau-Auen, Wiener Teil, Flächen geschützter Lebensraumtypen und ihr Erhaltungszustand

Anfrage an:
Wien
Genutztes Gesetz:
Wiener Auskunftspflichtsgesetz
Status dieser Anfrage:
Warte auf Antwort
Frist:
10. Juli 2020 - in 1 Monat, 2 Wochen Wie wird das berechnet?
Zusammenfassung der Anfrage

Die Flächen der geschützten Lebensraumtypen „Schlammfluren stehender Gewässer“ (3130), „Armleuchteralgen-Gesellschaften“ (3140) und „Natürliche Stillgewässer mit Wasserschweber-Gesellschaften“ (3150) im Nationalpark Donau-Auen, Wiener Teil, einem Natura 2000 Gebiet (AT1301000) gemäß der Flora-Fauna-Habitat-Richtlinie (FFH), betragen laut den Angaben im aktuellen Standard-Datenbogen (http://natura2000.eea.europa.eu/Natur...) (zuletzt aktualisiert im September 2017) 0,2 Hektar (3130), 5,8 Hektar (3140) bzw. 146,7 Hektar (3150).

1. Aus welchem Jahr stammen diese Flächenangaben im Standard-Datenbogen, 2. ist der Erhaltungszustand dieser Lebensraumtypen nach Auffassung des Landes Wien als „günstig“ im Sinne von Art. 1 (e) FFH zu bewerten und 3. sofern ja, auf welcher Datengrundlage?


Korrespondenz

  1. Heute – 26.05.2020
  2. Frist: – 10.07.2020
  1. 15. Mai 2020
  2. 26. Mai
  3. 07. Jun
  4. 18. Jun
  5. 10. Jul 2020
Von
Robert Poth
Betreff
Nationalpark Donau-Auen, Wiener Teil, Flächen geschützter Lebensraumtypen und ihr Erhaltungszustand [#1960]
Datum
15. Mai 2020 16:38
An
Wien
Status
Warte auf Antwort — E-Mail erfolgreich abgeschickt!

Sehr geehrte<< Anrede >> Hiermit beantrage ich gem §§ 2,3 Wiener Auskunftspflichtgesetz die Erteilung folgender Auskunft:
Die Flächen der geschützten Lebensraumtypen „Schlammfluren stehender Gewässer“ (3130), „Armleuchteralgen-Gesellschaften“ (3140) und „Natürliche Stillgewässer mit Wasserschweber-Gesellschaften“ (3150) im Nationalpark Donau-Auen, Wiener Teil, einem Natura 2000 Gebiet (AT1301000) gemäß der Flora-Fauna-Habitat-Richtlinie (FFH), betragen laut den Angaben im aktuellen Standard-Datenbogen (http://natura2000.eea.europa.eu/Natura2000/SDF.aspx?site=AT1301000) (zuletzt aktualisiert im September 2017) 0,2 Hektar (3130), 5,8 Hektar (3140) bzw. 146,7 Hektar (3150). 1. Aus welchem Jahr stammen diese Flächenangaben im Standard-Datenbogen, 2. ist der Erhaltungszustand dieser Lebensraumtypen nach Auffassung des Landes Wien als „günstig“ im Sinne von Art. 1 (e) FFH zu bewerten und 3. sofern ja, auf welcher Datengrundlage?
Sollte keine oder nur teilweise Antwort gewährt werden, beantrage ich hiermit die Ausstellung eines Bescheids nach § 3 Wiener Auskunftspflichtgesetz. Robert Poth <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Robert Poth << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Robert Poth
  1. 1 Woche, 3 Tage her15. Mai 2020 16:38: Robert Poth hat eine Nachricht an Wien gesendet.
Von
Wien
Betreff
GZ 414881-2020
Datum
18. Mai 2020 14:15
Status
Warte auf Antwort
Anhänge

Beiliegend erhalten Sie Informationen zu Ihrem Anliegen. Mit freundlichen Grüßen
  1. 1 Woche her18. Mai 2020 14:16: Nachricht von Wien erhalten.
  2. 1 Woche her18. Mai 2020 15:56: Robert Poth veröffentlichte einen Anhang bei der Anfrage Nationalpark Donau-Auen, Wiener Teil, Flächen geschützter Lebensraumtypen und ihr Erhaltungszustand.