Aslan-Studie zu muslimischen Kindergärten in Wien

Anfrage an:
Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres
Genutztes Gesetz:
Auskunftspflichtgesetz
Status dieser Anfrage:
Anfrage erfolgreich
Zusammenfassung der Anfrage

Ich bitte Sie, mir die aktuell vieldiskutierte Studie des Religionspädagogen Ednan Aslan zukommen zu lassen - er hat laut der Tageszeitung "Die Presse" im Auftrag von Minister Kurz ein "qualitativ-empirisches" Forschungsprojekt zu muslimischen Kindergärten und dem an diesen vermittelten Unterrichtsstoff vorgenommen.
Die Studie wurde von einer durch öffentliche Gelder finanzierten Institution durchgeführt und von einer staatlichen Stelle in Auftrag gegeben. Die Steuerzahler_innen und Bürger_innen haben daher ein Anrecht darauf, dass diese von ihnen finanzierte Studie für die Allgemeinheit zugänglich wird.


Korrespondenz

  1. 06. Dez 2015
  2. 17. Dez
  3. 28. Dez
  4. 09. Jan
  5. 31. Jan 2016
Von
Tanja Malle
Betreff
Aslan-Studie zu muslimischen Kindergärten in Wien [#470]
Datum
6. Dezember 2015 11:37
An
Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit beantrage ich gem §§ 2, 3 AuskunftspflichtG die Erteilung folgender Auskunft:
Ich bitte Sie, mir die aktuell vieldiskutierte Studie des Religionspädagogen Ednan Aslan zukommen zu lassen - er hat laut der Tageszeitung "Die Presse" im Auftrag von Minister Kurz ein "qualitativ-empirisches" Forschungsprojekt zu muslimischen Kindergärten und dem an diesen vermittelten Unterrichtsstoff vorgenommen. Die Studie wurde von einer durch öffentliche Gelder finanzierten Institution durchgeführt und von einer staatlichen Stelle in Auftrag gegeben. Die Steuerzahler_innen und Bürger_innen haben daher ein Anrecht darauf, dass diese von ihnen finanzierte Studie für die Allgemeinheit zugänglich wird.
Für den Fall einer vollständigen oder teilweisen Nichterteilung der Auskunft (zB Verweigerung) beantrage ich die Ausstellung eines Bescheides gem § 4 AuskunftspflichtG. Tanja Malle <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Tanja Malle << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Tanja Malle
  1. 3 Jahre, 6 Monate her6. Dezember 2015 11:38: Tanja Malle hat eine Nachricht an Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres gesendet.
Sehr geehrte Frau Malle, Anbei darf ich Ihnen zur vertraulichen Information die Vorstudie von Herrn Prof. Aslan übermitteln, um die Sie per E-Mail gebeten haben. Das nächste Mal können Sie sich auch gerne direkt an mich wenden. Beste Grüße, Etienne Berchtold Etienne Berchtold Pressesprecher des Bundesministers Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres Minoritenplatz 8, 1010 Wien Tel: +43-501150-3385 | <<E-Mail-Adresse>> und E-Mail-Adresse>> www.bmeia.gv.at<http://www.bmeia.g... | facebook.at/sebastiankurz.at | twitter.com/sebastiankurz
  1. 3 Jahre, 6 Monate her9. Dezember 2015 10:10: Nachricht von Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres erhalten.
  2. 3 Jahre, 6 Monate her9. Dezember 2015 11:45: Tanja Malle hat den Status auf 'Anfrage erfolgreich' gesetzt.