Aufgeschobene Behandlungen aufgrund der Corona-Maßnahmen

Anfrage an:
Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz
Genutztes Gesetz:
Auskunftspflichtgesetz
Status dieser Anfrage:
Warte auf Antwort
Frist:
22. Juni 2020 - in 3 Wochen, 6 Tage Wie wird das berechnet?
Zusammenfassung der Anfrage

Ich möchte wissen, wie viele Operationen in Österreich verschoben wurden um die Betten für mögliche Covid-19 Patienten freizuhalten? Außerdem interessiert mich, welche Erkrankungen und Behandlungen das betroffen hat und wann diese Patienten mit einer Behandlung rechnen dürfen?


Korrespondenz

  1. 27. Apr 2020
  2. 08. Mai
  3. 19. Mai
  4. 31. Mai
  5. 22. Jun 2020
Von
Nedim Nedim
Betreff
Aufgeschobene Behandlungen aufgrund der Corona-Maßnahmen [#1942]
Datum
27. April 2020 12:01
An
Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz
Status
Warte auf Antwort — E-Mail erfolgreich abgeschickt!

Sehr geehrte<< Anrede >> hiermit beantrage ich gem §§ 2, 3 AuskunftspflichtG die Erteilung folgender Auskunft:
Ich möchte wissen, wie viele Operationen in Österreich verschoben wurden um die Betten für mögliche Covid-19 Patienten freizuhalten? Außerdem interessiert mich, welche Erkrankungen und Behandlungen das betroffen hat und wann diese Patienten mit einer Behandlung rechnen dürfen?
Für den Fall einer vollständigen oder teilweisen Nichterteilung der Auskunft (zB Verweigerung) beantrage ich die Ausstellung eines Bescheides gem § 4 AuskunftspflichtG. Nedim Nedim <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Nedim Nedim << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Nedim Nedim
  1. 4 Wochen her27. April 2020 12:06: Nedim Nedim hat eine Nachricht an Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz gesendet.
Sehr geehrte/r Herr/Frau Nedim, Vielen Dank für Ihre Anfrage. Derzeit stehen uns lediglich die folgenden Informationen zur Verfügung: https://info.gesundheitsministerium.at/ https://www.sozialministerium.at/Info... An Verbesserungen der Transparenz, Erweiterung und Genauigkeit der Daten wird laufend gearbeitet. Dementsprechend wird die Webseite alsbald angepasst. Sollten Sie weitere Anliegen haben wenden Sie sich bitte direkt an die Forschungsinstitute von denen wir unsere Quellen für das Dashboard beziehen (sind auf der Webseite angeführt). Wir hoffen wir konnten Ihnen dennoch behilflich sein. Mit freundlichen Grüßen,
  1. 1 Woche, 4 Tage her14. Mai 2020 15:12: Nachricht von Bundesministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit und Konsumentenschutz erhalten.