Anfragesteller/in
Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit beantrage ich gem §§ 2, 3 AuskunftspflichtG die Erteilung folgender Ausku…
An ehemaliges Bundesministerium für Gesundheit Details
Von
Anfragesteller/in
Betreff
Datum
31. März 2014 21:39
An
ehemaliges Bundesministerium für Gesundheit
Status
Warte auf Antwort
Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit beantrage ich gem §§ 2, 3 AuskunftspflichtG die Erteilung folgender Auskunft:
1.) Ausschreibungsunterlagen zur Ausschreibung "3491.02094 Bereitstellung und Wartung von Serversystemen": im speziellen die Teilnehmerunterlagen sowie die Fragebeantwortungen 1 bis 4 sowie die Berichtigungen 1 und 2 dazu sowie weitere Unterlagen die an die Teilnehmer gegangen sind bzw. diesen zur Verfügung gestellt wurden. 2.) Liste der Teilnehmer und deren abschneiden in der Ausschreibung. 3.) Liste und Status von Verfahren und Berufungen die von den Teilnehmern oder des Ausschreibers bezogen auf die Ausschreibung begonnen bzw. gestellt worden sind. 4.) Sieger der Ausschreibung 5.) Das siegreiche Angebot 6.) Lieferadresse und Leistungserbringungsort der zu liefernden Ware bzw. Wartungsleistungen
Für den Fall der Verweigerung der Erteilung der beantragten Auskunft beantrage ich die Ausstellung eines Bescheides gem § 4 AuskunftspflichtG. Antragsteller/in Antragsteller/in Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Anfragesteller/in
ehemaliges Bundesministerium für Gesundheit
Sehr geehrtAntragsteller/in im BMG war die von Ihnen angefragte Ausschreibung nicht bekannt. Eine online-recherc…
Von
ehemaliges Bundesministerium für Gesundheit
Betreff
Datum
3. April 2014 13:50
Status
Information nicht vorhanden
Sehr geehrtAntragsteller/in im BMG war die von Ihnen angefragte Ausschreibung nicht bekannt. Eine online-recherche hat ergeben dass es sich offensichtlich um eine laufende Ausschreibung der BBG handelt und möglicherweise eine Verwechslung mit dem "BMG" handelt. Ich habe Ihnen die für uns online [ https://www.pep-online.at/CP/eTender.as… ] einsehbaren Informationen der Ausschreibungsbekanntmachung beigelegt. Dort sind auch auf der letzten Seite die näheren Kontaktadressen für nähere Auskünfte zum angeführten Vergabeverfahren angeführt. Ich gehe davon aus, dass von Ihnen über die von uns angestrengte Recherche zu eine Ausschreibung eines anderen Auftraggebers hinaus keine weiter Auskunft und auch kein Bescheid nach § 4 AuskunftspflichtG begehrt wird und verbleibe Mit freundlichen Grüßen