Anfragesteller/in
Sehr geehrteAntragsteller/in hiermit beantrage ich gem §§ 2, 3 AuskunftspflichtG die Erteilung folgender Auskunft…
An Bundesminister für europäische und internationale Angelegenheiten Details
Von
Anfragesteller/in
Betreff
Diplomatenausbildung [#2187]
Datum
8. Februar 2021 22:37
An
Bundesminister für europäische und internationale Angelegenheiten
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrteAntragsteller/in hiermit beantrage ich gem §§ 2, 3 AuskunftspflichtG die Erteilung folgender Auskunft:
- Werden Diplomaten im Rahmen irgendwelcher Tätigkeiten mit China-Bezug seitens des Ministeriums angehalten eine Sprachausbildung an den Konfuzius-Instituten der Universitäten Wien oder Graz zu machen? - Wenn ja, wie ist diese Ausbildung genau ausgestaltet? - Gibt es Kooperationen mit den genannten Konfuzius-Instituten? - Wenn ja, wie sind diese Kooperationen genau ausgestaltet?
Für den Fall einer vollständigen oder teilweisen Nichterteilung der Auskunft (zB Verweigerung) beantrage ich die Ausstellung eines Bescheides gem § 4 AuskunftspflichtG. Antragsteller/in Antragsteller/in <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Anfragesteller/in
Bundesminister für europäische und internationale Angelegenheiten
Mit freundlichen Grüßen
Von
Bundesminister für europäische und internationale Angelegenheiten
Betreff
HAMADER Antragsteller/in; Anfrage an "Frag den Staat", Beantragung gem. §§ 2, 3 AuskunftspflichtG betr. Diplomatenausbildung [#2187], Sprachausbildung an den Konfuzius-Instituten der Universitäten Wien oder Graz; GZ 2021-0.100.482
Datum
17. Februar 2021 09:30
Status
Anfrage abgeschlossen
Mit freundlichen Grüßen