Familien App

Anfrage an:
ehemaliges Bundesministerium für Familien und Jugend
Genutztes Gesetz:
Auskunftspflichtgesetz
Status dieser Anfrage:
Anfrage erfolgreich
Zusammenfassung der Anfrage

In einem aktuellen Rechnungshofbericht sind die Kosten für die "Elternbildungs App" angeführt. Offenbar wurde das Projekt nach der Gründung des BMFJ von diesem übernommen und dann als "Familien App" im September 2014 vorgestellt. Ich habe zu diesem Projekt folgenden Fragen:

Welche Kosten bei externen Auftragnehmern sind für die Entwicklung und Bewerbung der App im BMFJ seit März 2014 insgesamt angefallen?

Welche Kosten bei externen Auftragnehmern sind für die Entwicklung und Bewerbung der App insgesamt bisher angefallen (Externe Gesamtprojektkosten, inkl. Kosten die vor Gründung des BMFJ entstanden)?

Wieviel kostet die laufende technische Betreuung der App durch externe Auftragnehmer?

Wurde eine öffentliche Ausschreibung nach BVergG für die Entwicklung der App durchgeführt?

Wie viele User haben die App bisher installiert?

Wie viele User haben mehr als einmal auf Inhalte, die über die App bereit gestellt werden, zugegriffen?


Korrespondenz

Von
Alexander Wacker
Betreff
Familien App [#364]
Datum
7. Mai 2015 14:06
An
ehemaliges Bundesministerium für Familien und Jugend
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit beantrage ich gem §§ 2, 3 AuskunftspflichtG die Erteilung folgender Auskunft:
In einem aktuellen Rechnungshofbericht sind die Kosten für die "Elternbildungs App" angeführt. Offenbar wurde das Projekt nach der Gründung des BMFJ von diesem übernommen und dann als "Familien App" im September 2014 vorgestellt. Ich habe zu diesem Projekt folgenden Fragen: Welche Kosten bei externen Auftragnehmern sind für die Entwicklung und Bewerbung der App im BMFJ seit März 2014 insgesamt angefallen? Welche Kosten bei externen Auftragnehmern sind für die Entwicklung und Bewerbung der App insgesamt bisher angefallen (Externe Gesamtprojektkosten, inkl. Kosten die vor Gründung des BMFJ entstanden)? Wieviel kostet die laufende technische Betreuung der App durch externe Auftragnehmer? Wurde eine öffentliche Ausschreibung nach BVergG für die Entwicklung der App durchgeführt? Wie viele User haben die App bisher installiert? Wie viele User haben mehr als einmal auf Inhalte, die über die App bereit gestellt werden, zugegriffen?
Für den Fall einer vollständigen oder teilweisen Nichterteilung der Auskunft (zB Verweigerung) beantrage ich die Ausstellung eines Bescheides gem § 4 AuskunftspflichtG. Alexander Wacker <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Alexander Wacker << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Alexander Wacker
  1. 4 Jahre, 2 Monate her7. Mai 2015 14:07: Alexander Wacker hat eine Nachricht an ehemaliges Bundesministerium für Familien und Jugend gesendet.
  2. 4 Jahre her3. Juli 2015 12:32: Die Frist für diese Anfrage ist abgelaufen
Von
ehemaliges Bundesministerium für Familien und Jugend per Briefpost
Betreff
FamilienAPP
Datum
10. August 2015
Status
Anfrage abgeschlossen
Anhänge

  1. 3 Jahre, 11 Monate her10. August 2015 17:01: Alexander Wacker hat eine Antwort hinzugefügt, die auf dem Postweg erhalten wurde.
  2. 3 Jahre, 11 Monate her10. August 2015 17:30: Alexander Wacker hat den Status auf 'Anfrage erfolgreich' gesetzt.
  3. 3 Jahre, 11 Monate her10. August 2015 17:30: Alexander Wacker veröffentlichte einen Anhang bei der Anfrage Familien App.