Anfragesteller/in
Sehr geehrteAntragsteller/in hiermit beantrage ich gem §§ 2, 3 AuskunftspflichtG die Erteilung folgender Auskunft…
An Bundesminister für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz Details
Von
Anfragesteller/in
Betreff
Frage zum Impfstatus bei Impfdurchbruch [#2436]
Datum
15. November 2021 02:45
An
Bundesminister für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrteAntragsteller/in hiermit beantrage ich gem §§ 2, 3 AuskunftspflichtG die Erteilung folgender Auskunft:
Ich möchte gerne verbindlich wissen, 1. ob doppelt Geimpfte, die an Corona erkrankten und mit COVID-Symptomen auf einer Intensivstation liegen, tatsächlich ihren Status als geimpfter verlieren und für die Statistikerfassung wieder als „ungeimpft“ zählen? 2. Sollten sie dort versterben, als was werden sie gezählt? 3. Wie ist das mit den Kreuzgeimpften?
Für den Fall einer vollständigen oder teilweisen Nichterteilung der Auskunft (zB Verweigerung) beantrage ich die Ausstellung eines Bescheides gem § 4 AuskunftspflichtG. Antragsteller/in Antragsteller/in <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Anfragesteller/in
Bundesminister für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz
Sehr geehrtAntragsteller/in Ihre Anfrage ist im Service für Bürgerinnen und Bürger eingelangt und wurde an die zu…
Von
Bundesminister für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz
Betreff
WG: WG: Frage zum Impfstatus bei Impfdurchbruch [#2436] [20211115-110146047/20211220-082244399]
Datum
20. Dezember 2021 08:22
Status
Warte auf Antwort
banner_schauaufdich_schauaufmich.png
11,7 KB


Sehr geehrtAntragsteller/in Ihre Anfrage ist im Service für Bürgerinnen und Bürger eingelangt und wurde an die zuständige Abteilung weitergeleitet.
Bundesminister für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz
Sehr geehrtAntragsteller/in vielen Dank für Ihr Schreiben, das wir gerne beauskunften. Unterhalb finden Sie die A…
Von
Bundesminister für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz
Betreff
AW: Frage zum Impfstatus bei Impfdurchbruch [#2436]
Datum
3. Januar 2022 11:45
Status
Anfrage abgeschlossen
image002.jpg
4,5 KB


Sehr geehrtAntragsteller/in vielen Dank für Ihr Schreiben, das wir gerne beauskunften. Unterhalb finden Sie die Antworten zu den von Ihnen gestellten Fragen. 1. ob doppelt Geimpfte, die an Corona erkrankten und mit COVID-Symptomen auf einer Intensivstation liegen, tatsächlich ihren Status als geimpfter verlieren und für die Statistikerfassung wieder als „ungeimpft“ zählen? Für die vom Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz veröffentlichte Statistik ist diese Aussage klar zu verneinen. Im e-Impfpass bleiben Geimpfte geimpft, egal ob abgelaufen, erkrankt oder verstorben. Die Löschung nach Versterben erfolgt nach 10 Jahren laut Gesundheitstelematikgesetz. 2. Sollten sie dort versterben, als was werden sie gezählt? Diese Personen werden für Surveillance-Zwecke im EMS als „An/mit Corona Verstorbene“ erfasst. 3. Wie ist das mit den Kreuzgeimpften? Diese haben zumindest zwei Impfstoff-Dosen von unterschiedlichen Herstellern erhalten. Bezüglich der Statistikerfassung gelten dieselben Regelungen im e-Impfpass. Wir hoffen Ihnen weitergeholfen zu haben und wünschen Ihnen ein herzliches „Bleiben Sie gesund“. Mit freundlichen Grüßen