Gesetzlich nicht veränkerte Informationspflicht bzgl. höherer Heizkosten

Anfrage an:
Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz
Genutztes Gesetz:
Auskunftspflichtgesetz
Status dieser Anfrage:
Anfrage eingeschlafen
Zusammenfassung der Anfrage

Wofür wird das Geld, welches von Energielieferanten wie der Energiecomfort, durch den Einsatz elektronischer Messgeräte gesparrt wird, verwendet? Vor allem da bekannt ist, dass dem Mieter von heizintensiveren Gebäudeteilen, durch genau diese Einsatz bis zu 50% höhere Heizkosten anfallen.

x) Was passiert mit dem Geld, dass der Energielieferant somit 1. sparrt und 2. zusätzlich einnimmt?
x) Weshalb ist es gesetzlich nicht verankert Mieter auf diese Merkosten hinzuweisen?
x) Wer ist der richtige Ansprechpartner, nachdem sich sowohl Hausverwaltung, als auch der Energielieferant weigern Auskünfte zu geben?


Korrespondenz

Von << Anfragesteller/in >>
Betreff Gesetzlich nicht veränkerte Informationspflicht bzgl. höherer Heizkosten [#448]
Datum 24. November 2015 14:55:52
An Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz
Status Warte auf Antwort

Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit beantrage ich gem §§ 2, 3 AuskunftspflichtG die Erteilung folgender Auskunft:
Wofür wird das Geld, welches von Energielieferanten wie der Energiecomfort, durch den Einsatz elektronischer Messgeräte gesparrt wird, verwendet? Vor allem da bekannt ist, dass dem Mieter von heizintensiveren Gebäudeteilen, durch genau diese Einsatz bis zu 50% höhere Heizkosten anfallen. x) Was passiert mit dem Geld, dass der Energielieferant somit 1. sparrt und 2. zusätzlich einnimmt? x) Weshalb ist es gesetzlich nicht verankert Mieter auf diese Merkosten hinzuweisen? x) Wer ist der richtige Ansprechpartner, nachdem sich sowohl Hausverwaltung, als auch der Energielieferant weigern Auskünfte zu geben?
[… Zeige kompletten Anfragetext] Mit freundlichen Grüßen << Anfragesteller/in >>
  1. 2 Jahre her24. November 2015 16:36:22: << Anfragesteller/in >> hat eine Nachricht an Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz gesendet.
Von Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz
Betreff WG: Gesetzlich nicht veränkerte Informationspflicht bzgl. höherer Heizkosten [#448]
Datum 1. Dezember 2015 11:30:24
Status Warte auf Antwort
Anhänge

Sehr geehrte Damen und Herren, das u.a. E-Mail wird mit der Bitte um Kenntnisnahme und Prüfung weitergeleitet. Ich ersuche um direkte Beantwortung an Frau Antragsteller/in Antragsteller/in (und um eine Kopie Cc an mich). Vielen Dank, mit freundlichen Grüßen
  1. 2 Jahre her1. Dezember 2015 11:34:19: E-Mail von Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz erhalten.
Von Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz
Betreff WG: Gesetzlich nicht veränkerte Informationspflicht bzgl. höherer Heizkosten [#448]
Datum 2. Dezember 2015 14:29:38
Anhänge

Sehr geehrte Damen und Herren, da die e-control-Schlichtungsstelle in diesem Fall keine Zuständigkeit hat wird u.a. E-Mail mit der Bitte um Kenntnisnahme und Prüfung weitergeleitet. Ich ersuche um direkte Beantwortung an Frau Antragsteller/in Antragsteller/in (und um eine Kopie Cc an mich). Vielen Dank, mit freundlichen Grüßen
  1. 2 Jahre her2. Dezember 2015 14:33:38: E-Mail von Bundesministerium für Arbeit, Soziales und Konsumentenschutz erhalten.
  2. 2 Jahre her11. Dezember 2015 14:44:15: << Anfragesteller/in >> veröffentlichte einen Anhang bei der Anfrage Gesetzlich nicht veränkerte Informationspflicht bzgl. höherer Heizkosten.
  3. 2 Jahre her11. Dezember 2015 14:46:00: << Anfragesteller/in >> veröffentlichte einen Anhang bei der Anfrage Gesetzlich nicht veränkerte Informationspflicht bzgl. höherer Heizkosten.
  4. 2 Jahre her11. Dezember 2015 14:46:18: << Anfragesteller/in >> veröffentlichte einen Anhang bei der Anfrage Gesetzlich nicht veränkerte Informationspflicht bzgl. höherer Heizkosten.
  5. 2 Jahre her11. Dezember 2015 14:46:20: << Anfragesteller/in >> veröffentlichte einen Anhang bei der Anfrage Gesetzlich nicht veränkerte Informationspflicht bzgl. höherer Heizkosten.
  6. 2 Jahre her11. Dezember 2015 14:46:33: << Anfragesteller/in >> veröffentlichte einen Anhang bei der Anfrage Gesetzlich nicht veränkerte Informationspflicht bzgl. höherer Heizkosten.
  7. 1 Jahr, 11 Monate her20. Januar 2016 09:21:54: Die Frist für diese Anfrage ist abgelaufen