Anfragesteller/in
Sehr geehrteAntragsteller/in hiermit beantrage ich gem §§ 2, 3 AuskunftspflichtG die Erteilung folgender Auskunft…
An Bundesminister für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz Details
Von
Anfragesteller/in
Betreff
PCR Test [#2457]
Datum
20. November 2021 10:32
An
Bundesminister für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrteAntragsteller/in hiermit beantrage ich gem §§ 2, 3 AuskunftspflichtG die Erteilung folgender Auskunft:
Was ist die bräunliche Trägersubstanz beim Pcr Test, ist sie gesundheitsschädlich und darf das Teststäbchen damit getränkt werden vor dem Test.
Für den Fall einer vollständigen oder teilweisen Nichterteilung der Auskunft (zB Verweigerung) beantrage ich die Ausstellung eines Bescheides gem § 4 AuskunftspflichtG. Antragsteller/in Antragsteller/in <<E-Mail-Adresse>>
Mit freundlichen Grüßen Anfragesteller/in
Bundesminister für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz
Sehr geehrtAntragsteller/in vielen Dank für Ihr Auskunftsbegehren, das vom Service für Bürgerinnen und Bürger des…
Von
Bundesminister für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz
Betreff
AW: PCR Test [#2457] [20211122-083836548/20220124-131655851]
Datum
24. Januar 2022 13:16
Status
Anfrage abgeschlossen
banner_schauaufdich_schauaufmich.png
11,7 KB


Sehr geehrtAntragsteller/in vielen Dank für Ihr Auskunftsbegehren, das vom Service für Bürgerinnen und Bürger des Bundesministeriums für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz (BMSGPK - Sozialministerium) an den Covid-19-Krisenstab unseres Hauses weitergeleitet wurde! Die Kolleginnen und Kollegen werden sich nach Prüfung Ihrer Anfrage mit Ihnen in Verbindung setzen! Wir bitten Sie um Verständnis dafür, dass es aufgrund der vielen E-Mails derzeit zu längeren Bearbeitungszeiten kommen kann!
Bundesminister für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz
Sehr geehrtAntragsteller/in vielen Dank für Ihre Anfrage, die wir gerne beauskunften. Dem Bundesministerium für …
Von
Bundesminister für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz
Betreff
RE: PCR Test [#2457] [20211122-083836548/20220126-111723508]
Datum
26. Januar 2022 11:17
Nicht-öffentliche Anhänge:
DSGVO.pdf
213,4 KB
banner_schauaufdich_schauaufmich.png
11,7 KB


Sehr geehrtAntragsteller/in vielen Dank für Ihre Anfrage, die wir gerne beauskunften. Dem Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz ist eine bräunliche Trägersubstanz im Zuge der PCR-Testung nicht bekannt. Ebenfalls entzieht sich das Tränken der Teststäbchen in ebendiese Flüssigkeit der Kenntnis des Bundesministeriums. Aus diesem Grund können wir keine Informationen zu dieser spezifischen Substanz bereitstellen. Grundsätzlich ist jedoch anzumerken, dass die Substanzen und Materialien, die zum Testen verwendet werden, nicht gesundheitsschädlich sind. Wir hoffen, dass wir Ihnen mit diesen Informationen dennoch weiterhelfen konnten! Bleiben Sie gesund! u