Presseaussendung zur Gegendemo Akademikerball

Anfrage an:
Bundesministerium für Inneres
Genutztes Gesetz:
Auskunftspflichtgesetz
Status dieser Anfrage:
Anfrage erfolgreich
Zusammenfassung der Anfrage

Der ORF berichtete in Wien heute und auch in der ZIB, dass die Demonstration gegen den Akademikerball friedlich verlaufen wäre. Wien heute berief sich dabei auf eine Presseaussendung der Polizei.

"Kundgebungen zum Akademikerball 2016: weitgehend friedlicher Verlauf
Wien (OTS) - Die Gegenkundgebungen zum heutigen Akademikerball verliefen ohne nennenswerte Zwischenfälle. Das polizeiliche Ziel, sowohl friedliche Versammlungen als auch eine sichere Zufahrt zum Ball sicherzustellen, konnte erreicht werden. Der Demonstrationszug marschierte kurz nach 18:00 Uhr von der Universität Wien mit ca. 5.000 Personen ab. Lediglich in der Wipplingerstraße wurden pyrotechnische Sätze abgefeuert und Polizisten mit Eiern, später mit Bierdosen beworfen. Im Bereich Bellariastraße und anderen Straßen kam es zeitweise zu kurzfristigen Sitzblockaden, zwei Personen wurden zur Identitätsfeststellung angehalten. Es gab lediglich eine Festnahme wegen aggressiven Verhaltens am Museumsplatz."

Diverse Printmedien berichten allerdings, dass VIERZEHN Polizisten verletzt worden wären. Wenn dem so wäre, erinnert diese Presseaussendung an jene aus Köln.

Darum meine Frage: Wieviele Polizisten wurden im Zuge der Demonstrationen gegen den Akademikerball verletzt?

Wieviele hätten verletzt werden müssen, um in der Presseaussendung Erwähnung zu finden bzw. ab wievielen verletzten Polizisten wäre nicht mehr von einer "großteils friedlichen" Veranstaltung gesprochen worden?


Korrespondenz

  1. 05. Feb 2016
  2. 16. Feb
  3. 27. Feb
  4. 10. Mär
  5. 01. Apr 2016
Von
Anfragesteller/in
Betreff
Presseaussendung zur Gegendemo Akademikerball [#587]
Datum
5. Februar 2016 11:55
An
Bundesministerium für Inneres
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit beantrage ich gem §§ 2, 3 AuskunftspflichtG die Erteilung folgender Auskunft:
Der ORF berichtete in Wien heute und auch in der ZIB, dass die Demonstration gegen den Akademikerball friedlich verlaufen wäre. Wien heute berief sich dabei auf eine Presseaussendung der Polizei. "Kundgebungen zum Akademikerball 2016: weitgehend friedlicher Verlauf Wien (OTS) - Die Gegenkundgebungen zum heutigen Akademikerball verliefen ohne nennenswerte Zwischenfälle. Das polizeiliche Ziel, sowohl friedliche Versammlungen als auch eine sichere Zufahrt zum Ball sicherzustellen, konnte erreicht werden. Der Demonstrationszug marschierte kurz nach 18:00 Uhr von der Universität Wien mit ca. 5.000 Personen ab. Lediglich in der Wipplingerstraße wurden pyrotechnische Sätze abgefeuert und Polizisten mit Eiern, später mit Bierdosen beworfen. Im Bereich Bellariastraße und anderen Straßen kam es zeitweise zu kurzfristigen Sitzblockaden, zwei Personen wurden zur Identitätsfeststellung angehalten. Es gab lediglich eine Festnahme wegen aggressiven Verhaltens am Museumsplatz." Diverse Printmedien berichten allerdings, dass VIERZEHN Polizisten verletzt worden wären. Wenn dem so wäre, erinnert diese Presseaussendung an jene aus Köln. Darum meine Frage: Wieviele Polizisten wurden im Zuge der Demonstrationen gegen den Akademikerball verletzt? Wieviele hätten verletzt werden müssen, um in der Presseaussendung Erwähnung zu finden bzw. ab wievielen verletzten Polizisten wäre nicht mehr von einer "großteils friedlichen" Veranstaltung gesprochen worden?
Für den Fall einer vollständigen oder teilweisen Nichterteilung der Auskunft (zB Verweigerung) beantrage ich die Ausstellung eines Bescheides gem § 4 AuskunftspflichtG. Antragsteller/in Antragsteller/in <<E-Mail-Adresse>>
Mit freundlichen Grüßen Anfragesteller/in
  1. 5 Jahre, 8 Monate her5. Februar 2016 11:55: Anfragesteller/in hat eine Nachricht an Bundesministerium für Inneres gesendet.
Von
Bundesministerium für Inneres
Betreff
AZ: 42383 - Ihre Eingabe
Datum
19. Februar 2016 13:37
Status
Anfrage abgeschlossen
Anhänge

  1. 5 Jahre, 8 Monate her19. Februar 2016 15:22: Nachricht von Bundesministerium für Inneres erhalten.
  2. 5 Jahre, 8 Monate her19. Februar 2016 17:09: Anfragesteller/in veröffentlichte einen Anhang bei der Anfrage Presseaussendung zur Gegendemo Akademikerball.
  3. 5 Jahre, 8 Monate her19. Februar 2016 17:13: Anfragesteller/in hat den Status auf 'Anfrage erfolgreich' gesetzt.