Studie im Auftrag des BMI

Anfrage an:
Bundesministerium für Inneres
Genutztes Gesetz:
Auskunftspflichtgesetz
Status dieser Anfrage:
Anfrage eingeschlafen
Frist:
13. März 2015 - 5 Jahre, 6 Monate her Wie wird das berechnet?
Zusammenfassung der Anfrage

Im Auftrag des BMI ist folgende Studie verfasst worden:
Hanak, Gerhard/Krucsay, Brita/Gombots, Roland (2010): Rechts extreme Straftaten
im Kontext. Forschungsbericht. Institut für Rechts- und Kriminalsoziologie,
Wien
Ich bitte um Zusendung dieser mit öffentlichen Geldern finanzierten Studie.


Korrespondenz

  1. Frist: – 13.03.2015
  1. 16. Jan 2015
  2. 28. Jan
  3. 08. Feb
  4. 19. Feb
  5. 13. Mär 2015
Von
Tanja Malle
Betreff
Datum
16. Januar 2015 22:52
An
Bundesministerium für Inneres
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit beantrage ich gem §§ 2, 3 AuskunftspflichtG die Erteilung folgender Auskunft:
Im Auftrag des BMI ist folgende Studie verfasst worden: Hanak, Gerhard/Krucsay, Brita/Gombots, Roland (2010): Rechts extreme Straftaten im Kontext. Forschungsbericht. Institut für Rechts- und Kriminalsoziologie, Wien Ich bitte um Zusendung dieser mit öffentlichen Geldern finanzierten Studie.
Für den Fall einer vollständigen oder teilweisen Nichterteilung der Auskunft (zB Verweigerung) beantrage ich die Ausstellung eines Bescheides gem § 4 AuskunftspflichtG. Tanja Malle Postanschrift Tanja Malle << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Tanja Malle
  1. 5 Jahre, 8 Monate her16. Januar 2015 22:52: Tanja Malle hat eine Nachricht an Bundesministerium für Inneres gesendet.