Vertrag zwischen Österreich und ORS

Anfrage an:
Bundesministerium für Inneres
Genutztes Gesetz:
Auskunftspflichtgesetz
Status dieser Anfrage:
Anfrage teilweise erfolgreich
Zusammenfassung der Anfrage

Sehr geehrteAntragsteller/in

Warum ist das Schweizer Unternehmen ORS mit der Aufgabe EAZ Traiskirchen betraut worden? Wie ist dieser Beschluss zu Stande gekommen? Wie viel wurde im Jahr 2015 bis jetzt an die Firma bezahlt? Wird nach dem ernüchternden Ergebnis von MSD die Möglichkeit einer Vertragskündigung bedacht? Warum werden keine Profis aus Österreich wie Rotes Kreuz, Zivildiener, Grundwehrdiener usw. mit dieser Aufgabe betraut gemacht? Inwieweit ist Stefan Moll-Thissen Geschäftsführer von ORS in die österreichische Regierung integriert?

Ich möchte eine Kopie des Vertrages zwischen Österreich und ORS.
Eine Kostenaufstellung aus dem Jahr 2015 der Zahlungen die an die Firma ORS gegangen sind.
Eine Aufstellung der Entscheidungsträger sowie das Protokoll der Abstimmung, als der Entschluss gefällt wurde die Schweizer Firma ORS für die Aufgabe EAZ Traiskirchen anzustellen.

gem §§2,3 AuskunftspflichtG und als Steuerzahler dessen Geld auch in das Unternehmen ORS fließt, habe ich das Recht, eine ausführliche Antwort auf meine gestellten Fragen zu erhalten.

mit freundlichen Grüßen


Korrespondenz

  1. 18. Aug 2015
  2. 29. Aug
  3. 10. Sep
  4. 21. Sep
  5. 13. Okt 2015
Von
Anfragesteller/in
Betreff
Vertrag zwischen Österreich und ORS [#409]
Datum
18. August 2015 19:07
An
Bundesministerium für Inneres
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit beantrage ich gem §§ 2, 3 AuskunftspflichtG die Erteilung folgender Auskunft:
Sehr geehrte Damen und Herren, Warum ist das Schweizer Unternehmen ORS mit der Aufgabe EAZ Traiskirchen betraut worden? Wie ist dieser Beschluss zu Stande gekommen? Wie viel wurde im Jahr 2015 bis jetzt an die Firma bezahlt? Wird nach dem ernüchternden Ergebnis von MSD die Möglichkeit einer Vertragskündigung bedacht? Warum werden keine Profis aus Österreich wie Rotes Kreuz, Zivildiener, Grundwehrdiener usw. mit dieser Aufgabe betraut gemacht? Inwieweit ist Stefan Moll-Thissen Geschäftsführer von ORS in die österreichische Regierung integriert? Ich möchte eine Kopie des Vertrages zwischen Österreich und ORS. Eine Kostenaufstellung aus dem Jahr 2015 der Zahlungen die an die Firma ORS gegangen sind. Eine Aufstellung der Entscheidungsträger sowie das Protokoll der Abstimmung, als der Entschluss gefällt wurde die Schweizer Firma ORS für die Aufgabe EAZ Traiskirchen anzustellen. gem §§2,3 AuskunftspflichtG und als Steuerzahler dessen Geld auch in das Unternehmen ORS fließt, habe ich das Recht, eine ausführliche Antwort auf meine gestellten Fragen zu erhalten. mit freundlichen Grüßen
Für den Fall einer vollständigen oder teilweisen Nichterteilung der Auskunft (zB Verweigerung) beantrage ich die Ausstellung eines Bescheides gem § 4 AuskunftspflichtG. Antragsteller/in Antragsteller/in <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Anfragesteller/in
  1. 6 Jahre, 1 Monat her18. August 2015 19:08: Anfragesteller/in hat eine Nachricht an Bundesministerium für Inneres gesendet.
  2. 6 Jahre her22. August 2015 22:48: Anfragesteller/in hat die Anfrage 'Vertrag zwischen Österreich und ORS' öffentlich geschaltet.
Von
Bundesministerium für Inneres
Betreff
GZ.: BMI-FW1620/2189-III/9/a/2015 Ihr Schreiben vom 18. August 2015 betreffend die „Vertrag zwischen Österreich und ORS„ – Antwortschreiben
Datum
9. September 2015 11:44
Status
Anfrage abgeschlossen
Anhänge

Sehr geehrtAntragsteller/in In der Anlage wird das Dokument zur weiteren Verwendung übermittelt. Mit freundlichen Grüßen
  1. 6 Jahre her9. September 2015 11:49: Nachricht von Bundesministerium für Inneres erhalten.
  2. 3 Jahre, 12 Monate her21. September 2017 10:23: Anfragesteller/in veröffentlichte einen Anhang bei der Anfrage Vertrag zwischen Österreich und ORS.
  3. 3 Jahre, 12 Monate her21. September 2017 10:24: Anfragesteller/in hat den Status auf 'Anfrage teilweise erfolgreich' gesetzt.