Verwendung von Wahlsoftware

Anfrage an:
Bundesministerium für Inneres
Genutztes Gesetz:
Auskunftspflichtgesetz
Status dieser Anfrage:
Anfrage erfolgreich
Zusammenfassung der Anfrage

Werden in Österreich ähnlich wie in Deutschland Softwarepakete zur Unterstützung von Wahlen eingesetzt und wenn ja welche in welchem Ausmaß?


Korrespondenz

  1. 16. Aug 2018
  2. 27. Aug
  3. 08. Sep
  4. 19. Sep
  5. 11. Okt 2018
Von
Sebastian Mery
Betreff
Verwendung von Wahlsoftware [#1609]
Datum
16. August 2018 15:06
An
Bundesministerium für Inneres
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit beantrage ich gem §§ 2, 3 AuskunftspflichtG die Erteilung folgender Auskunft:
Werden in Österreich ähnlich wie in Deutschland Softwarepakete zur Unterstützung von Wahlen eingesetzt und wenn ja welche in welchem Ausmaß?
Für den Fall einer vollständigen oder teilweisen Nichterteilung der Auskunft (zB Verweigerung) beantrage ich die Ausstellung eines Bescheides gem § 4 AuskunftspflichtG. Sebastian Mery <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Sebastian Mery << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Sebastian Mery
  1. 3 Jahre, 2 Monate her16. August 2018 15:13: Sebastian Mery hat eine Nachricht an Bundesministerium für Inneres gesendet.
Von
Bundesministerium für Inneres
Betreff
Anfrage Sebastian Mery betreffend Verwendung von Wahlsoftware
Datum
10. Oktober 2018 13:06
Status
Anfrage abgeschlossen
Anhänge

  1. 3 Jahre her10. Oktober 2018 13:11: Nachricht von Bundesministerium für Inneres erhalten.
  2. 3 Jahre her15. Oktober 2018 06:06: Sebastian Mery veröffentlichte einen Anhang bei der Anfrage Verwendung von Wahlsoftware.
  3. 3 Jahre her15. Oktober 2018 06:07: Sebastian Mery hat den Status auf 'Anfrage erfolgreich' gesetzt.