Wie viele kriminelle Taten wurden mit halbautomatischen Langwaffen der Kategorie B in den letzen 20 Jahren begangen?

Anfrage an:
Bundesministerium für Inneres
Genutztes Gesetz:
Auskunftspflichtgesetz
Status dieser Anfrage:
Information nicht vorhanden
Zusammenfassung der Anfrage

Auf Grund der geplanten Verschärfung der EU Richtlinie 91/477/EWG und deren Intension halbautomatische Langwaffen der Kategorie B zu verbieten, erbitte ich Auskunft wie viele halbautomatische Langwaffen der Kategorie B, in den letzten 20 Jahren als Tatmittel bei kriminellen Taten und terroristischen Anschlägen in Österreich verwendet worden sind und wie viele kriminelle Taten damit insgesamt begangen wurden!

Ich bitte Sie auch um Auskunft wie viele halbautomatische Langwaffen der Kategorie B davon legal oder illegal im Besitz der Täter waren!

Falls Ihnen Daten über halbautomatische Langwaffen als Tatmittel für die gesamte EU vorliegen bitte ich auch Mitteilung dieser Zahlen!

Vielen Dank!


Korrespondenz

  1. 03. Dez 2015
  2. 14. Dez
  3. 25. Dez
  4. 06. Jan
  5. 28. Jan 2016
Von
Anfragesteller/in
Betreff
Wie viele kriminelle Taten wurden mit halbautomatischen Langwaffen der Kategorie B in den letzen 20 Jahren begangen? [#469]
Datum
3. Dezember 2015 12:59
An
Bundesministerium für Inneres
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit beantrage ich gem §§ 2, 3 AuskunftspflichtG die Erteilung folgender Auskunft:
Auf Grund der geplanten Verschärfung der EU Richtlinie 91/477/EWG und deren Intension halbautomatische Langwaffen der Kategorie B zu verbieten, erbitte ich Auskunft wie viele halbautomatische Langwaffen der Kategorie B, in den letzten 20 Jahren als Tatmittel bei kriminellen Taten und terroristischen Anschlägen in Österreich verwendet worden sind und wie viele kriminelle Taten damit insgesamt begangen wurden! Ich bitte Sie auch um Auskunft wie viele halbautomatische Langwaffen der Kategorie B davon legal oder illegal im Besitz der Täter waren! Falls Ihnen Daten über halbautomatische Langwaffen als Tatmittel für die gesamte EU vorliegen bitte ich auch Mitteilung dieser Zahlen! Vielen Dank!
Für den Fall einer vollständigen oder teilweisen Nichterteilung der Auskunft (zB Verweigerung) beantrage ich die Ausstellung eines Bescheides gem § 4 AuskunftspflichtG. Antragsteller/in Antragsteller/in <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Anfragesteller/in
  1. 4 Jahre, 10 Monate her3. Dezember 2015 12:59: Anfragesteller/in hat eine Nachricht an Bundesministerium für Inneres gesendet.
Von
Bundesministerium für Inneres
Betreff
Antwortschreiben
Datum
10. Dezember 2015 14:17
Status
Anfrage abgeschlossen
Anhänge

Sehr geehrtAntragsteller/in Beiliegendes Schreiben wird zur weiteren Veranlassung übermittelt. Mit freundlichen Grüßen
  1. 4 Jahre, 10 Monate her10. Dezember 2015 14:20: Nachricht von Bundesministerium für Inneres erhalten.
  2. 4 Jahre, 10 Monate her17. Dezember 2015 22:02: Anfragesteller/in veröffentlichte einen Anhang bei der Anfrage Wie viele kriminelle Taten wurden mit halbautomatischen Langwaffen der Kategorie B in den letzen 20 Jahren begangen?.
  3. 4 Jahre, 10 Monate her17. Dezember 2015 22:03: Anfragesteller/in hat den Status auf 'Information nicht vorhanden' gesetzt.