Anzahl der Hospitalierten und Intensivpatienten

Anfrage an:
Bundeskanzleramt
Genutztes Gesetz:
Auskunftspflichtgesetz
Status dieser Anfrage:
Information nicht vorhanden
Zusammenfassung der Anfrage

Täglich werden die Zahlen der Neuinfektionen gemeldet und seit Pandemie-Beginn kumuliert. Täglich wird auch der Tagesstand der Hospitalisierten und der Intensivpatienten berichtet, aber keine Gesamtzahl der seit Pandemie-Beginn davon betroffenen Personen veröffentlicht. Eine Hospitalisierung erfolgt über mehrere Tage, bei Intensivpatienten sogar über viele Tage. Dieselbe Person wird daher an mehreren Tagen gezählt, weshalb die veröffentlichten Zahlen auf den jeweiligen Tag beschränkt bleiben, aber keinen Gesamteindruck des Pandemie-Geschehens erlauben.
- Liegen Gesamtzahlen der Hospitalisierten und getrennt der Intensivpatienten seit Pandemie-Beginn vor?
- Wenn ja, warum werden sie nicht veröffentlicht?
- Wenn nein, warum werden sie nicht erhoben?
- Wenn nein, besteht die Absicht die Erhebung nachzuholen?


Korrespondenz

  1. 03. Mär 2021
  2. 14. Mär
  3. 26. Mär
  4. 06. Apr
  5. 28. Apr 2021
Von
Anfragesteller/in
Betreff
Anzahl der Hospitalierten und Intensivpatienten [#2218]
Datum
3. März 2021 16:29
An
Bundeskanzleramt
Status
Warte auf Antwort — E-Mail erfolgreich abgeschickt!

Sehr geehrteAntragsteller/in hiermit beantrage ich gem §§ 2, 3 AuskunftspflichtG die Erteilung folgender Auskunft:
Täglich werden die Zahlen der Neuinfektionen gemeldet und seit Pandemie-Beginn kumuliert. Täglich wird auch der Tagesstand der Hospitalisierten und der Intensivpatienten berichtet, aber keine Gesamtzahl der seit Pandemie-Beginn davon betroffenen Personen veröffentlicht. Eine Hospitalisierung erfolgt über mehrere Tage, bei Intensivpatienten sogar über viele Tage. Dieselbe Person wird daher an mehreren Tagen gezählt, weshalb die veröffentlichten Zahlen auf den jeweiligen Tag beschränkt bleiben, aber keinen Gesamteindruck des Pandemie-Geschehens erlauben. - Liegen Gesamtzahlen der Hospitalisierten und getrennt der Intensivpatienten seit Pandemie-Beginn vor? - Wenn ja, warum werden sie nicht veröffentlicht? - Wenn nein, warum werden sie nicht erhoben? - Wenn nein, besteht die Absicht die Erhebung nachzuholen?
Für den Fall einer vollständigen oder teilweisen Nichterteilung der Auskunft (zB Verweigerung) beantrage ich die Ausstellung eines Bescheides gem § 4 AuskunftspflichtG. Antragsteller/in Antragsteller/in <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Anfragesteller/in
  1. 3 Monate, 1 Woche her3. März 2021 16:29: Anfragesteller/in hat eine Nachricht an Bundeskanzleramt gesendet.
Von
Bundeskanzleramt
Betreff
GZ 2021-0.171.945; Coronavirus COVID-19; Auskunftspflichtgesetz; Anzahl der Hospitalierten und Intensivpatienten [#2218]
Datum
9. März 2021 10:57
Status
Anfrage abgeschlossen
Anhänge

In der Anlage wird ein Schreiben des Bundeskanzleramtes übermittelt. Freundliche Grüße
  1. 3 Monate her9. März 2021 10:58: Nachricht von Bundeskanzleramt erhalten.
  2. 2 Monate, 2 Wochen her26. März 2021 09:11: Anfragesteller/in veröffentlichte einen Anhang bei der Anfrage Anzahl der Hospitalierten und Intensivpatienten.
  3. 2 Monate, 2 Wochen her26. März 2021 09:14: Anfragesteller/in hat den Status auf 'Information nicht vorhanden' gesetzt.