Aufsichtsbehördlichen Verfahren gegen Österreichische Hochschülerschaft

Anfrage an:
Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort
Genutztes Gesetz:
Auskunftspflichtgesetz
Status dieser Anfrage:
Anfrage eingeschlafen
Frist:
11. Februar 2018 - 2 Jahre her Wie wird das berechnet?
Zusammenfassung der Anfrage

1. Wie viele aufsichtsbehördliche Verfahren wurden gegen Hochschulvertretungen der Österreichischen HochschülerInnenschaft nach § 63 des Hochschülerschaftsgesetz im Jahr 2017 bisher eingeleitet? - Bitte um Auflistung nach Hochschulstandort
1.a. Wie viele jener aufsichtsbehördlichen Verfahren wurden mit einem positiven Bescheid entschieden? - wie viele mit einem negativen?

2. Wie viele aufsichtsbehördliche Verfahren wurden gegen die Bundesvertretung der Österreichischen HochschülerInnenschaft nach § 63 des Hochschülerschaftsgesetz im Jahr 2017 bisher eingereicht?
2.a. Wie viele jener aufsichtsbehördlichen Verfahren wurden mit einem positiven Bescheid entschieden? - wie viele mit einem negativen?


Korrespondenz

  1. Frist: – 11.02.2018
  1. 17. Dez 2017
  2. 28. Dez
  3. 09. Jan
  4. 20. Jan
  5. 11. Feb 2018
Von
David Lehner
Betreff
Aufsichtsbehördlichen Verfahren gegen Österreichische Hochschülerschaft [#867]
Datum
17. Dezember 2017 18:25
An
Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit beantrage ich gem §§ 2, 3 AuskunftspflichtG die Erteilung folgender Auskunft:
1. Wie viele aufsichtsbehördliche Verfahren wurden gegen Hochschulvertretungen der Österreichischen HochschülerInnenschaft nach § 63 des Hochschülerschaftsgesetz im Jahr 2017 bisher eingeleitet? - Bitte um Auflistung nach Hochschulstandort 1.a. Wie viele jener aufsichtsbehördlichen Verfahren wurden mit einem positiven Bescheid entschieden? - wie viele mit einem negativen? 2. Wie viele aufsichtsbehördliche Verfahren wurden gegen die Bundesvertretung der Österreichischen HochschülerInnenschaft nach § 63 des Hochschülerschaftsgesetz im Jahr 2017 bisher eingereicht? 2.a. Wie viele jener aufsichtsbehördlichen Verfahren wurden mit einem positiven Bescheid entschieden? - wie viele mit einem negativen?
Für den Fall einer vollständigen oder teilweisen Nichterteilung der Auskunft (zB Verweigerung) beantrage ich die Ausstellung eines Bescheides gem § 4 AuskunftspflichtG. David Lehner <<E-Mail-Adresse>>
Mit freundlichen Grüßen David Lehner
  1. 2 Jahre, 2 Monate her17. Dezember 2017 18:26: David Lehner hat eine Nachricht an Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort gesendet.
  2. 2 Jahre her11. Februar 2018 22:49: Die Frist für diese Anfrage ist abgelaufen