Bilderberg-Treffen

Anfrage an:
Bundesministerium für Inneres
Genutztes Gesetz:
Auskunftspflichtgesetz
Status dieser Anfrage:
Anfrage eingeschlafen
Frist:
9. August 2015 - 5 Jahre, 11 Monate her Wie wird das berechnet?
Zusammenfassung der Anfrage

Bitte teilen Sie mir mit,
-wie hoch die Kosten für den gesamten Einsatz der Polizei beim Bilderberg-Treffen in Tirol gewesen sind.
-wie sich diese Kosten aufschlüsseln lassen
-wie viele Identitätsfeststellungen gemacht worden sind
-wie viele Anzeigen es gegeben hat
-welche konkreten Dienstanweisung es in Bezug auf den Umgang mit JournalistInnen gegeben hat (der Hintergrund: http://www.theguardian.com/world/2015...
-JournalistInnen wurde laut dem Guardian-Artikel mit dem Anti-Terror-Paragraphen gedrocht, sollten Sie PolizisTinnen fotografieren. Stimmt das?


Korrespondenz

  1. Frist: – 09.08.2015
  1. 14. Jun 2015
  2. 25. Jun
  3. 07. Jul
  4. 18. Jul
  5. 09. Aug 2015
Von
Tanja Malle
Betreff
Bilderberg-Treffen [#385]
Datum
14. Juni 2015 17:40
An
Bundesministerium für Inneres
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit beantrage ich gem §§ 2, 3 AuskunftspflichtG die Erteilung folgender Auskunft:
Bitte teilen Sie mir mit, -wie hoch die Kosten für den gesamten Einsatz der Polizei beim Bilderberg-Treffen in Tirol gewesen sind. -wie sich diese Kosten aufschlüsseln lassen -wie viele Identitätsfeststellungen gemacht worden sind -wie viele Anzeigen es gegeben hat -welche konkreten Dienstanweisung es in Bezug auf den Umgang mit JournalistInnen gegeben hat (der Hintergrund: http://www.theguardian.com/world/2015/jun/10/at-g7-we-journalists-pampered-bilderberg-we-harassed-by-police -JournalistInnen wurde laut dem Guardian-Artikel mit dem Anti-Terror-Paragraphen gedrocht, sollten Sie PolizisTinnen fotografieren. Stimmt das?
Für den Fall einer vollständigen oder teilweisen Nichterteilung der Auskunft (zB Verweigerung) beantrage ich die Ausstellung eines Bescheides gem § 4 AuskunftspflichtG. Tanja Malle <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Tanja Malle << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Tanja Malle
  1. 6 Jahre, 1 Monat her14. Juni 2015 17:40: Tanja Malle hat eine Nachricht an Bundesministerium für Inneres gesendet.