Datenschutz betreffend Anzeigen von Ferienlager K-KJHG §38

Anfrage an:
Landesregierung Kärnten
Genutztes Gesetz:
Kärntner Informations- und Statistikgesetz
Status dieser Anfrage:
Anfrage eingeschlafen
Frist:
11. April 2015 - 4 Jahre, 8 Monate her Wie wird das berechnet?
Zusammenfassung der Anfrage

Guten Tag,

Laut K-KJHG §38 muss man Ferienlager die in Kärnten stattfinden bei der betreffenden Bezirksverwaltunsbehörde anzeigen. Die Anzeige beinhaltet eine Liste aller Betreuer und eine Strafregisterbescheinigung Kinder- und Jugendfürsorge.
Was passiert mit den Daten nachdem das Ferienlager abgeschlossen ist?
Werden diese vernichtet, aufgehoben oder in eine Datenbank eingepflegt?
Falls sie aufgehoben oder in eine Datenbank eingepflegt werden, für wie lange werden die Daten aufgehoben?
Leider kann ich dies bezüglich keine Informationen finden.

Herzlichen Dank
Antragsteller/in Antragsteller/in


Korrespondenz

  1. 14. Feb 2015
  2. 25. Feb
  3. 08. Mär
  4. 20. Mär
  5. 11. Apr 2015
Von
Anfragesteller/in
Betreff
Datenschutz betreffend Anzeigen von Ferienlager K-KJHG §38 [#315]
Datum
14. Februar 2015 09:48
An
Landesregierung Kärnten
Status
Warte auf Antwort Ihre Nachricht wurde nicht gesendet.

Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit beantrage ich gem § 2 K-ISG die Erteilung folgender Auskunft: Guten Tag, Laut K-KJHG §38 muss man Ferienlager die in Kärnten stattfinden bei der betreffenden Bezirksverwaltunsbehörde anzeigen. Die Anzeige beinhaltet eine Liste aller Betreuer und eine Strafregisterbescheinigung Kinder- und Jugendfürsorge. Was passiert mit den Daten nachdem das Ferienlager abgeschlossen ist? Werden diese vernichtet, aufgehoben oder in eine Datenbank eingepflegt? Falls sie aufgehoben oder in eine Datenbank eingepflegt werden, für wie lange werden die Daten aufgehoben? Leider kann ich dies bezüglich keine Informationen finden. Herzlichen Dank Antragsteller/in Antragsteller/in Im Falle der Weigerung, diese Auskunft zu erteilen, erbitte ich um einen Bescheid im Sinne des K-ISG, um den Rechtsweg beschreiten zu dürfen. Sollten Kosten anfallen, bitte ich um vorherige Absprache. Ich bitte weiters um Informationen bezüglich Bedingungen zur Weiterverwendung der in der Antwort enthaltenen Daten. Antragsteller/in Antragsteller/in <<E-Mail-Adresse>>
  1. 4 Jahre, 8 Monate her12. April 2015 09:38: Die Frist für diese Anfrage ist abgelaufen