Anfragesteller/in
Sehr geehrteAntragsteller/in hiermit beantrage ich gem §§ 2, 3 AuskunftspflichtG die Erteilung folgender Auskunft…
An KommAustria: Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH (RTR-GmbH) Details
Von
Anfragesteller/in
Betreff
debatte.orf [#2644]
Datum
12. Mai 2022 13:47
An
KommAustria: Rundfunk und Telekom Regulierungs-GmbH (RTR-GmbH)
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrteAntragsteller/in hiermit beantrage ich gem §§ 2, 3 AuskunftspflichtG die Erteilung folgender Auskunft:
Was sind die gesamt Kosten pro Jahr für die website: debatte.orf.at betrieben von "ORF Online und Teletext GmbH & Co KG"? Wie wird sichergestellt das die Moderation des forums nicht durch Voreingenommenheit von Redakteuren und Moderatoren die Meinungsfreiheit der User beeinträchtigt, indem Beiträge aufgrund von Persönlichen Ansichten der Moderation gelöscht werden? Das Forum debatte.orf.at wird von der Allgemeinheit finanziert und sollte daher den Höchsten gesetzlichen Standards der Meinungsfreiheit befolgen. Was sind die Konsequenzen wenn dies nicht der Fall ist und wie wird sichergestellt das Ideologische Werte nicht dieses Öffentliche Forum Zensieren? debatte.orf.at : Firma: ORF Online und Teletext GmbH & Co KG Sitz: 1136 Wien, Würzburggasse 30
Für den Fall einer vollständigen oder teilweisen Nichterteilung der Auskunft (zB Verweigerung) beantrage ich die Ausstellung eines Bescheides gem § 4 AuskunftspflichtG. Antragsteller/in Antragsteller/in Anfragenr: 2644 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.at/a/2644/ Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Anfragesteller/in