Elektronischer Impfpass - Abfrage der erfolgten Corona-Schutzimpfung

Anfrage an:
Bundesminister für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz
Genutztes Gesetz:
Auskunftspflichtgesetz
Status dieser Anfrage:
Warte auf Antwort
Frist:
28. Juni 2021 - in 1 Monat, 2 Wochen Wie wird das berechnet?
Zusammenfassung der Anfrage

Sehr geehrteAntragsteller/in

hiermit beantrage ich gem §§ 2, 3 AuskunftspflichtG die Erteilung folgender Auskunft:

WO, bzw. WIE können die im e-Impfpass gespeicherten Impfungen abgefragt und so zB kontrolliert werden, ob eine erfolgte SARS-CoV-2-Impfung dort auch eingetragen wurde?


Korrespondenz

  1. Heute – 12.05.2021
  2. Frist: – 28.06.2021
  1. 03. Mai 2021
  2. 14. Mai
  3. 25. Mai
  4. 06. Jun
  5. 28. Jun 2021
Von
Anfragesteller/in
Betreff
Elektronischer Impfpass - Abfrage der erfolgten Corona-Schutzimpfung [#2270]
Datum
3. Mai 2021 09:48
An
Bundesminister für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz
Status
Warte auf Antwort — E-Mail erfolgreich abgeschickt!

Sehr geehrteAntragsteller/in hiermit beantrage ich gem §§ 2, 3 AuskunftspflichtG die Erteilung folgender Auskunft: WO, bzw. WIE können die im e-Impfpass gespeicherten Impfungen abgefragt und so zB kontrolliert werden, ob eine erfolgte SARS-CoV-2-Impfung dort auch eingetragen wurde? Antragsteller/in Antragsteller/in <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
  1. 1 Woche, 2 Tage her3. Mai 2021 09:48: Anfragesteller/in hat eine Nachricht an Bundesminister für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz gesendet.