"Fracking"-Probebohrungen in Österreich

Anfrage an:
Bundesministerin für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus
Genutztes Gesetz:
Auskunftspflichtgesetz
Status dieser Anfrage:
Anfrage eingeschlafen
Frist:
27. Juli 2013 - 7 Jahre her Wie wird das berechnet?
Zusammenfassung der Anfrage


Wo und wann wurden in Österreich Probebohrungen durchgeführt?
Welche Umweltauflagen mussten/müssen dabei vom Unternehmen erfüllt werden?


Korrespondenz

  1. 01. Jun 2013
  2. 13. Jun
  3. 24. Jun
  4. 05. Jul
  5. 27. Jul 2013
Von
Anfragesteller/in
Betreff
Datum
1. Juni 2013 22:35
An
Bundesministerin für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit beantrage ich gem §§ 2, 3 AuskunftspflichtG die Erteilung folgender Auskunft:
Wo und wann wurden in Österreich Probebohrungen durchgeführt? Welche Umweltauflagen mussten/müssen dabei vom Unternehmen erfüllt werden?
Für den Fall der Verweigerung der Erteilung der beantragten Auskunft beantrage ich die Ausstellung eines Bescheides gem § 4 AuskunftspflichtG. Antragsteller/in Antragsteller/in Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Anfragesteller/in
  1. 7 Jahre, 2 Monate her1. Juni 2013 22:36: Anfragesteller/in hat eine Nachricht an Bundesministerin für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus gesendet.
  2. 7 Jahre, 2 Monate her1. Juni 2013 22:48: Anfragesteller/in hat die Anfrage '"Fracking"-Probebohrungen in Österreich' öffentlich geschaltet.
  3. 7 Jahre her27. Juli 2013 22:40: Die Frist für diese Anfrage ist abgelaufen