Martina Langthaler
Sehr geehrte Damen und Herren, Hiermit beantrage ich gem § 2 Oö. Auskunftspflicht-, Datenschutz- und Information…
An Landesregierung Oberösterreich Details
Von
Martina Langthaler
Betreff
gemeldete Zuchtkatzen [#1621]
Datum
15. September 2018 15:59
An
Landesregierung Oberösterreich
Status
Warte auf Antwort
Sehr geehrte Damen und Herren, Hiermit beantrage ich gem § 2 Oö. Auskunftspflicht-, Datenschutz- und Informationsweiterverwendungsgesetz die Erteilung folgender Auskunft:
Wieviele Katzenzüchter und wieviele Zuchtkatzen sind insgesamt in Oberösterreich gemeldet? Wieviele dieser Katzenzüchter züchten mit Freigängerkatzen? Wie hoch ist die Zahl der Katzen die Freigänger sind und zur Zucht gemeldet sind?
Für den Fall der Verweigerung der Erteilung der beantragten Auskunft beantrage ich die Ausstellung eines Bescheides gem § 5 Oö. Auskunftspflicht-, Datenschutz- und Informationsweiterverwendungsgesetz. Sollten Kosten anfallen, bitte ich um vorherige Absprache. Ich bitte weiters um Informationen bezüglich eventuellen Bedingungen zur Weiterverwendung der in der Antwort enthaltenen Daten. Martina Langthaler <<E-Mail-Adresse>>
Mit freundlichen Grüßen Martina Langthaler
Martina Langthaler
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Anfrage "gemeldete Zuchtkatzen" vom 15.09.2018 (#1621) wurde von I…
An Landesregierung Oberösterreich Details
Von
Martina Langthaler
Betreff
AW: gemeldete Zuchtkatzen [#1621]
Datum
16. November 2018 11:12
An
Landesregierung Oberösterreich
Sehr geehrte Damen und Herren, meine Anfrage "gemeldete Zuchtkatzen" vom 15.09.2018 (#1621) wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 6 Tage überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen, Martina Langthaler Anfragenr: 1621 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Martina Langthaler
Landesregierung Oberösterreich
Sehr geehrte Frau Langthaler! Der Tierschutzombudsstelle Oö wurde ihr Email vom 16. November 2018 weitergeleitet.…
Von
Landesregierung Oberösterreich
Betreff
AW: gemeldete Zuchtkatzen [#1621]
Datum
19. November 2018 13:21
Status
Warte auf Antwort
Sehr geehrte Frau Langthaler! Der Tierschutzombudsstelle Oö wurde ihr Email vom 16. November 2018 weitergeleitet. Gerne beantworten wir Anfragen rund um das Tierschutzgesetz und den Schutz von Tieren – allerdings liegt uns Ihre Anfrage vom 19. September 2018 nicht vor. Zur Beantwortung Ihrer Anfrage ersuchen wir daher um Zusendung dieser an Email: <<E-Mail-Adresse>> Mit freundlichen Grüßen
Martina Langthaler
Sehr geehrte Damen und Herren, Hiermit beantrage ich gem § 2 Oö. Auskunftspflicht-, Datenschutz- und Information…
An Landesregierung Oberösterreich Details
Von
Martina Langthaler
Betreff
AW: AW: gemeldete Zuchtkatzen [#1621]
Datum
19. November 2018 13:32
An
Landesregierung Oberösterreich
Sehr geehrte Damen und Herren, Hiermit beantrage ich gem § 2 Oö. Auskunftspflicht-, Datenschutz- und Informationsweiterverwendungsgesetz die Erteilung folgender Auskunft: Wieviele Katzenzüchter und wieviele Zuchtkatzen sind insgesamt in Oberösterreich gemeldet? Wieviele dieser Katzenzüchter züchten mit Freigängerkatzen? Wie hoch ist die Zahl der Katzen die Freigänger sind und zur Zucht gemeldet sind? Für den Fall der Verweigerung der Erteilung der beantragten Auskunft beantrage ich die Ausstellung eines Bescheides gem § 5 Oö. Auskunftspflicht-, Datenschutz- und Informationsweiterverwendungsgesetz. Sollten Kosten anfallen, bitte ich um vorherige Absprache. Ich bitte weiters um Informationen bezüglich eventuellen Bedingungen zur Weiterverwendung der in der Antwort enthaltenen Daten. Martina Langthaler Anfragenr: 1621 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Martina Langthaler
Landesregierung Oberösterreich
Sehr geehrte Frau Langthaler! Im Rahmen meiner Parteistellung als Tierschutzombudsfrau OÖ sind mir für das Jahr 2…
Von
Landesregierung Oberösterreich
Betreff
AW: AW: gemeldete Zuchtkatzen [#1621]
Datum
26. November 2018 12:57
Status
Anfrage abgeschlossen
Sehr geehrte Frau Langthaler! Im Rahmen meiner Parteistellung als Tierschutzombudsfrau OÖ sind mir für das Jahr 2018 Meldungen von insgesamt 56 Katzenhaltern in Oberösterreich bekannt. Diese haben insgesamt die Haltung von 135 Katzen (als mögliche Höchstzahl an gehaltenen Katzen) gemeldet. Zahlen wie viele dieser Katzen regelmäßigen Zugang ins Freie haben, liegen der Tierschutzombudsstelle Oö nicht vor, da das Tierschutzgesetz lediglich eine Meldung zum Zwecke der Zucht oder des Verkaufs von Tieren vorsieht (ohne explizite Unterscheidung ob diese Freigänger sind oder nicht). Mit freundlichen Grüßen
Martina Langthaler
Sehr geehrt<< Anrede >> Die Zahl kommt mir sehr gering vor - da mir bekannt ist, dass alleine in 2 Be…
An Landesregierung Oberösterreich Details
Von
Martina Langthaler
Betreff
AW: AW: AW: gemeldete Zuchtkatzen [#1621]
Datum
26. November 2018 13:21
An
Landesregierung Oberösterreich
Sehr geehrt<< Anrede >> Die Zahl kommt mir sehr gering vor - da mir bekannt ist, dass alleine in 2 Bezirken schon mind. 40 Katzenzüchter gemeldet sein müssten (lt. Auskunft der jeweiligen Bezirkshauptmannschaft) Kann es sein, dass nicht alle Bezirkshauptmannschaften Zahlen rückgemeldet haben? Falls doch bitte um eine Aufstellung der Zuchten pro Bezirk. Mit freundlichen Grüßen Martina Langthaler Anfragenr: 1621 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Martina Langthaler
Landesregierung Oberösterreich
Sehr geehrte Frau Langthaler! Die genannten Zahlen der Katzenzuchten in Oberösterreich sind jene, die der Tiersch…
Von
Landesregierung Oberösterreich
Betreff
AW: AW: AW: gemeldete Zuchtkatzen [#1621]
Datum
7. Dezember 2018 12:00
Sehr geehrte Frau Langthaler! Die genannten Zahlen der Katzenzuchten in Oberösterreich sind jene, die der Tierschutzombudstelle Oö aus dem Jahr 2018 vorliegen. D.h. Meldungen der Zucht von Katzen aus den Vorjahren sind dabei nicht erfasst worden. Mit freundlichen Grüßen