Hat das BMI Handlungen gesetzt um die Personen, die von Passwort Leaks betroffen waren zu informieren

Anfrage an:
Bundesministerium für Inneres
Genutztes Gesetz:
Auskunftspflichtgesetz
Status dieser Anfrage:
Anfrage erfolgreich
Zusammenfassung der Anfrage

Nach der Veröffentlichung von 69,799 Passwörtern auf Reddit

69,799 Österreichischer User inkl. Passwörter wurden online gestellt
https://www.reddit.com/r/Austria/comm...

bzw hier direkt
http://pxahb.xyz/emailpass/www.chocol...

Worüber auch der Standard und die Futurezone berichtet haben
https://derstandard.at/2000073253135/...
https://futurezone.at/digital-life/oe...

Möchte ich gerne wissen,
.) wann das BMI von diesem Leak erfahren hat
und
.) ob die entsprechenden Personen durch das BMI informiert worden sind
und sofern ja
.) wann dies geschehen ist


Korrespondenz

Von
Andreas Czák
Betreff
Hat das BMI Handlungen gesetzt um die Personen, die von Passwort Leaks betroffen waren zu informieren [#876]
Datum
29. Januar 2018 23:06
An
Bundesministerium für Inneres
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit beantrage ich gem §§ 2, 3 AuskunftspflichtG die Erteilung folgender Auskunft:
Nach der Veröffentlichung von 69,799 Passwörtern auf Reddit 69,799 Österreichischer User inkl. Passwörter wurden online gestellt https://www.reddit.com/r/Austria/comments/7trtrp/69799_%C3%B6sterreichischer_user_inkl_passw%C3%B6rter/ bzw hier direkt http://pxahb.xyz/emailpass/www.chocolate.at.txt Worüber auch der Standard und die Futurezone berichtet haben https://derstandard.at/2000073253135/Cybasarat-gehackt-70-000-oesterreichische-Log-ins-im-Netz-aufgetaucht https://futurezone.at/digital-life/oesterreich-70-000-userdaten-fuer-autoseite-im-netz/308.791.763 Möchte ich gerne wissen, .) wann das BMI von diesem Leak erfahren hat und .) ob die entsprechenden Personen durch das BMI informiert worden sind und sofern ja .) wann dies geschehen ist
Für den Fall einer vollständigen oder teilweisen Nichterteilung der Auskunft (zB Verweigerung) beantrage ich die Ausstellung eines Bescheides gem § 4 AuskunftspflichtG. Andreas Czák <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Andreas Czák << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Andreas Czák
  1. 3 Jahre, 5 Monate her29. Januar 2018 23:07: Andreas Czák hat eine Nachricht an Bundesministerium für Inneres gesendet.
Von
Bundesministerium für Inneres
Betreff
Hat das BMI Handlungen gesetzt um die Personen, die von Passwort Leaks betroffen waren zu informieren [#876]
Datum
6. Februar 2018 08:52
Status
Anfrage abgeschlossen

Sehr geehrter Herr Czàk Wir haben Ihre Anfrage erhalten und dürfen Ihnen diesbezüglich folgende Informationen zukommen lassen: * Dem Bundeskriminalamt wurde die Information bezüglich des angeführten Leaks am 29.01.2018 mitgeteilt. * Die Verständigung der Betroffenen erfolgte im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen durch den Betreiber. * Die Verständigung der Betroffenen erfolgte im Zeitraum vom 29. - 30 Jänner 2018. Wir dürfen darauf hinweisen, dass es sich hier um ein laufendes Verfahren handelt. Nähere Informationen können daher nicht offengelegt werden. Wir hoffen dennoch Ihre Fragen ausreichend beantwortet zu haben und verbleiben mit freundlichen Grüßen
  1. 3 Jahre, 5 Monate her6. Februar 2018 08:58: Nachricht von Bundesministerium für Inneres erhalten.
  2. 3 Jahre, 5 Monate her6. Februar 2018 09:03: Andreas Czák hat den Status auf 'Anfrage erfolgreich' gesetzt.
Von
Andreas Czák
Betreff
AW: Hat das BMI Handlungen gesetzt um die Personen, die von Passwort Leaks betroffen waren zu informieren [#876]
Datum
8. Februar 2018 13:06
An
Bundesministerium für Inneres

Sehr geehrte Damen und Herren, Vielen Dank für ihre Antwort am 6.Februar 2018 - 8:52 auf meine Anfrage vom 29.Januar 2018 23:06 Leider habe ich von 2 Betroffenen des Datenleaks erfahren, dass sie nicht wie von ihnen angegeben durch den Betreiber der Website informiert worden sind. Können Sie Sicherstellen, dass alle Betroffenen des Datenleaks verlässlich informiert werden? Mit freundlichen Grüßen Andreas Czák Anfragenr: 876 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Andreas Czák << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
  1. 3 Jahre, 5 Monate her8. Februar 2018 13:06: Andreas Czák hat eine Nachricht an Bundesministerium für Inneres gesendet.
Von
Bundesministerium für Inneres
Betreff
AW: Andreas Czák: Hat das BMI Handlungen gesetzt um die Personen, die von Passwort Leaks betroffen waren zu informieren [#876]
Datum
16. Februar 2018 14:43
Status
Anfrage abgeschlossen

Sehr geehrter Herr Czák! Wir bedauern, dass zwei Ihrer Bekannten nicht von dem Datenleak erfahren haben. Die gesetzliche Verpflichtung zur Verständigung liegt jedoch ausschließlich beim Betreiber der Plattform. Dieser hat auch sicherzustellen, dass alle Betroffenen entsprechend informiert werden. Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie oder einer Ihrer Bekannten in Ihren Rechten verletzt geworden zu sein, ersuche ich Sie, sich direkt an den Betreiber bzw. an die zuständige Bezirksverwaltungsbehörde zu wenden. Wir hoffen wiederrum Ihre Frage ausreichend beantwortet zu haben und verbleiben mit freundlichen Grüßen
  1. 3 Jahre, 5 Monate her16. Februar 2018 14:48: Nachricht von Bundesministerium für Inneres erhalten.
  2. 3 Jahre, 5 Monate her16. Februar 2018 16:25: Andreas Czák hat den Status auf 'Anfrage erfolgreich' gesetzt.