Diese Anfrage hat eine Antwort erhalten und ist in einem unbekannten Zustand. Wenn Sie diese Anfrage gestellt haben, bitte loggen Sie sich ein und setzen Sie einen neuen Status.

Influenzaabstrich

Anfrage an:
Bundesminister für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz
Genutztes Gesetz:
Auskunftspflichtgesetz
Status dieser Anfrage:
Anfrage muss klassifiziert werden
Zusammenfassung der Anfrage

Sehr geehrte<< Anrede >>

hiermit beantrage ich gem §§ 2, 3 AuskunftspflichtG die Erteilung folgender Auskunft:

Ersuche um Auskunft darüber,

+ bei wieviel % der auf SarsCov2 positiv getesteten Personen unabhängig ob asymptomatisch, präsymptomatisch, aktiv erkrankt oder daran verstorben, wurde auch NACHWEISLICH ein Influenzaabstrich oder bei Hospitalisierten auf andere Pneumonien verusachende Keime wie beispielsweise Spitalskeime gemacht? Und wo kann man diese Daten ggf einsehen?

+ Bei wieviel % der auf SarsCov2 positiv getesteten Personen unabhängig ob asymptomatisch, präsymptomatisch, aktiv erkrankt, daran verstorben wurden auch Daten über vorangegangene Influenzaimpfungen erhoben?
Und wo kann man diese Daten ggf einsehen?

Für den Fall einer vollständigen oder teilweisen Nichterteilung der Auskunft (zB Verweigerung) beantrage ich die Ausstellung eines Bescheides gem § 4 AuskunftspflichtG.


Korrespondenz

  1. 28. Sep 2020
  2. 09. Okt
  3. 20. Okt
  4. 31. Okt
  5. 23. Nov 2020
Von
Doris Langenberger
Betreff
Influenzaabstrich [#2056]
Datum
28. September 2020 10:33
An
Bundesminister für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz
Status
Warte auf Antwort — E-Mail erfolgreich abgeschickt!

Sehr geehrte<< Anrede >> hiermit beantrage ich gem §§ 2, 3 AuskunftspflichtG die Erteilung folgender Auskunft: Ersuche um Auskunft darüber, + bei wieviel % der auf SarsCov2 positiv getesteten Personen unabhängig ob asymptomatisch, präsymptomatisch, aktiv erkrankt oder daran verstorben, wurde auch NACHWEISLICH ein Influenzaabstrich oder bei Hospitalisierten auf andere Pneumonien verusachende Keime wie beispielsweise Spitalskeime gemacht? Und wo kann man diese Daten ggf einsehen? + Bei wieviel % der auf SarsCov2 positiv getesteten Personen unabhängig ob asymptomatisch, präsymptomatisch, aktiv erkrankt, daran verstorben wurden auch Daten über vorangegangene Influenzaimpfungen erhoben? Und wo kann man diese Daten ggf einsehen? Für den Fall einer vollständigen oder teilweisen Nichterteilung der Auskunft (zB Verweigerung) beantrage ich die Ausstellung eines Bescheides gem § 4 AuskunftspflichtG. Doris Langenberger <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Doris Langenberger << Adresse entfernt >>
  1. 3 Wochen, 1 Tag her28. September 2020 10:33: Doris Langenberger hat eine Nachricht an Bundesminister für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz gesendet.
Von
Bundesminister für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz
Betreff
AW: Influenzaabstrich [#2056] [20200928-103644212/20201007-175223397]
Datum
12. Oktober 2020 09:51
Anhänge

Sehr geehrte Frau Langenberger, Das Zentrum für Virologie an der Medizinischen Universität Wien wurde vom Gesundheitsministerium als Referenzzentrale für respiratorische Viren, darunter auch SARS-CoV-2 benannt. Das Diagnostische Influenza Netzwerk Österreich (DINÖ) wird von der Nationalen Referenzzentrale für Influenza-Labor am Zentrum für Virologie der Medizinischen Universität Wien (MUW) geführt und ist ein Informations- und Frühwarnsystem, welches der Erfassung der jährlichen Influenzaaktivität dient und auch die rasche Charakterisierung der aktuell zirkulierenden Influenza-Stämme ermöglicht. Seit dem 24.2.2020 wurde das Überwachungsnetzwerk erweitert und die Testung auf SARS-CoV2 in die Routineüberwachung implementiert. Unter https://www.virologie.meduniwien.ac.a... finden Sie Details dazu, sowie auch Näheres zu den Ergebnissen der Überwachung. SARS-CoV-2 Infektionen (Verdacht, Erkrankung, Todesfälle) unterliegen der Meldepflicht, wobei die zuständige Gesundheitsbehörde die erforderlichen Untersuchungen und Erhebungen zur Feststellung der Infektion und der Infektionsquelle durchführt. Dabei ist die Erhebung des Influenzaimpfstatus nicht vorgesehen. Mit freundlichen Grüßen
  1. 1 Woche, 1 Tag her12. Oktober 2020 09:52: Nachricht von Bundesminister für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz erhalten.