Informationen zu Flugreisen von Bundeskanzler Werner Faymann

Anfrage an:
Bundeskanzleramt
Genutztes Gesetz:
Auskunftspflichtgesetz
Status dieser Anfrage:
Anfrage eingeschlafen
Frist:
29. Juli 2015 - 6 Jahre, 4 Monate her Wie wird das berechnet?
Zusammenfassung der Anfrage

Bitte senden Sie mir eine Aufstellung aller Flugreisen, die Bundeskanzler Werner Faymann mit seinem Mitarbeiterstab im Zeitraum von 1.1.2015 bis 31.5.2015 getätigt hat mit folgendem Inhalt:

* Datum und Uhrzeit des Abfluges und der Ankunft
* Start- und Zieldestination
* Anzahl der gebuchten Tickets pro Flug (Bundeskanzler+ Anzahl der Personen d. Mitarbeiterstabes)
* Klasse (First Class, Business Class oder Economy)
* Kosten pro Flug


Korrespondenz

  1. 03. Jun 2015
  2. 15. Jun
  3. 26. Jun
  4. 07. Jul
  5. 29. Jul 2015
Von
Katja Winkler
Betreff
Informationen zu Flugreisen von Bundeskanzler Werner Faymann [#377]
Datum
3. Juni 2015 19:59
An
Bundeskanzleramt
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit beantrage ich gem §§ 2, 3 AuskunftspflichtG die Erteilung folgender Auskunft:
Bitte senden Sie mir eine Aufstellung aller Flugreisen, die Bundeskanzler Werner Faymann mit seinem Mitarbeiterstab im Zeitraum von 1.1.2015 bis 31.5.2015 getätigt hat mit folgendem Inhalt: * Datum und Uhrzeit des Abfluges und der Ankunft * Start- und Zieldestination * Anzahl der gebuchten Tickets pro Flug (Bundeskanzler+ Anzahl der Personen d. Mitarbeiterstabes) * Klasse (First Class, Business Class oder Economy) * Kosten pro Flug
Für den Fall einer vollständigen oder teilweisen Nichterteilung der Auskunft (zB Verweigerung) beantrage ich die Ausstellung eines Bescheides gem § 4 AuskunftspflichtG. Katja Winkler <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Katja Winkler << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Katja Winkler
  1. 6 Jahre, 6 Monate her3. Juni 2015 20:00: Katja Winkler hat eine Nachricht an Bundeskanzleramt gesendet.
Von
Bundeskanzleramt
Betreff
Datum
12. Juni 2015 09:14
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrte Frau Winkler, beim BKA ist eine mail von dem oben genannten Absender eingelangt, jedoch aufgrund ihres technischen Hintergrundes bzw. der Absenderadresse in den SPAM-Ordner gelangt. Sie kann daher weder gelesen noch beantwortet werden. Sollten Sie eine Frage oder ein Abliegen haben, dann senden sie diese bitte mit klarem Absender nochmals, gerne auch an meine amtliche mailadresse, oder auf konventionellem Wege. M. Matzka ______________________________________________ Bundeskanzleramt Österreich Sektion I Sektionschef Dr. Manfred Matzka Ballhausplatz 2 1014 Wien Tel.: +43 1 53115 - 202000 E-Mail: <<E-Mail-Adresse>> und E-Mail-Adresse>> Web: www.bundeskanzleramt.at<http://www... P Helfen Sie der Umwelt und drucken Sie dieses Mail nur aus, wenn unbedingt nötig.
  1. 6 Jahre, 5 Monate her12. Juni 2015 09:18: Nachricht von Bundeskanzleramt erhalten.
  2. 6 Jahre, 4 Monate her30. Juli 2015 12:33: Die Frist für diese Anfrage ist abgelaufen