Martin Thür
Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit beantrage ich gem §§ 2, 3 AuskunftspflichtG die Erteilung folgender Ausku…
An Bundesministerium für Justiz Details
Von
Martin Thür
Betreff
IP-Ranges des Ministerium [#911]
Datum
6. Februar 2018 10:00
An
Bundesministerium für Justiz
Status
Warte auf Antwort
Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit beantrage ich gem §§ 2, 3 AuskunftspflichtG die Erteilung folgender Auskunft:
Im Rahmen des Projekts @politikedits werden seit drei Jahren anonyme Änderungen der Online-Enzyklopädie Wikipedia aus Netzwerken offizieller Einrichtungen auf twitter veröffentlicht. Da sich durch die Neuorganisation der Ministerien im neuen Ministeriengesetz auch eine Neuordnung der IP-Ranges ergeben haben könnte, bitten wir Sie -auch in Ihrem Interesse- um Informationen, welche IP-Ranges in Ihrem Ministerium für den Zugriff auf das Internet verwendet wird.
Für den Fall einer vollständigen oder teilweisen Nichterteilung der Auskunft (zB Verweigerung) beantrage ich die Ausstellung eines Bescheides gem § 4 AuskunftspflichtG. Martin Thür <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Martin Thür << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Martin Thür
Bundesministerium für Justiz
BMVRDJ-Pr13110/0029-III 1/2018 - Ihre Anfrage vom 6. Februar 2018 Das Bundesministerium für Verfassung, Reformen…
Von
Bundesministerium für Justiz
Betreff
BMVRDJ-Pr13110/0029-III 1/2018 - Ihre Anfrage vom 6. Februar 2018
Datum
7. Februar 2018 10:17
Status
Warte auf Antwort
Das Bundesministerium für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz übermittelt das/die angeschlossene(n) Dokument(e) (See attached file: Erledigungsschreiben_BMVRDJ-Pr13110_0029-III_1_2018_07.02.2018_Martin_Thür.pdf) Karin Tröger Teamassistenz Sektion III - Präsidialsektion 1070 Wien, Museumstraße 7 Tel.: +43 1 52152 2047, Fax: +43 1 52152 2868 E-Mail: <<E-Mail-Adresse>>
Martin Thür
AW: BMVRDJ-Pr13110/0029-III 1/2018 - Ihre Anfrage vom 6. Februar 2018 [#911]
Sehr geehrte Damen und Herren, Viel…
An Bundesministerium für Justiz Details
Von
Martin Thür
Betreff
AW: BMVRDJ-Pr13110/0029-III 1/2018 - Ihre Anfrage vom 6. Februar 2018 [#911]
Datum
7. Februar 2018 10:31
An
Bundesministerium für Justiz
Sehr geehrte Damen und Herren, Vielen Dank für die prompte Antwort. Nur um sicherzugehen eine Nachfrage: Bei meiner letzten Anfrage wurde als IP-Range 85.158.226.32-85.158.226.63 für das BMJ angegeben. Sie haben nun nur 85.158.226.32 genannt. Nur um sicherzugehen, der IP-Bereich 85.158.226.33-85.158.226.63 ist also nun nicht mehr ihrem Ministerium zuzuordnen? Vielen Dank Mit freundlichen Grüßen Martin Thür Anfragenr: 911 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Martin Thür << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Bundesministerium für Justiz
AW:AW: BMVRDJ-Pr13110/0029-III 1/2018 - Ihre Anfrage vom 6. Februar 2018 [#911] Sehr geehrter Herr Thür, Der ge…
Von
Bundesministerium für Justiz
Betreff
AW:AW: BMVRDJ-Pr13110/0029-III 1/2018 - Ihre Anfrage vom 6. Februar 2018 [#911]
Datum
15. Februar 2018 13:00
Status
Anfrage abgeschlossen
16869853.gif
5,9 KB


Sehr geehrter Herr Thür, Der gesamte Justiz CNJ Range reicht (unverändert) von : 85.158.226.32 bis 85.158.226.63 Die globale NAT IP Adresse der "Justiz User" und Proxy ist: 85.158.226.32 also eine IP Adresse aus diesem Pool. Ergänzende Information: Die WLAN IP für „Freies WLAN in der Justiz“ lautet 85.158.227.2  - und ist aus dem globalen IP Pool der BRZ, Mit freundlichen Grüßen,