Rayongrenzen der Polizeiinspektionen

Anfrage an:
Bundesministerium für Inneres
Genutztes Gesetz:
Auskunftspflichtgesetz
Status dieser Anfrage:
Anfrage erfolgreich
Zusammenfassung der Anfrage

Bitte senden Sie mir eine Übersicht über die Grenzen der geografischen Zuständigkeitsbereiche aller österreichischen Polizeiinspektionen, bevorzugt in einem maschinenlesbaren Geodatenformat (zb. *.shp oder *.kml).

Die Anfrage „Rayongrenzen der Polizeiinspektionen“ hat Dokumente erhalten, die wir nicht veröffentlichen dürfen. Allerdings kann jede Person Zugang zu diesen Dokumenten erhalten, indem sie sie selbst hier anfragt.

Stellen Sie eine identische Anfrage in Ihrem Namen um Zugang zu den Informationen zu erhalten.

Ihre Adresse wird nicht öffentlich angezeigt und ist nur nötig, weil eine Behörde Ihnen möglicherweise etwas per Post zusenden muss.
Nicht öffentlich. Sie müssen diese Adresse bestätigen.
Ihr Name wird an die Behörde gesendet, aber wir werden ihn nach Möglichkeit nicht öffentlich anzeigen. Wir können jedoch aus technischen Gründen keine komplette Anonymität garantieren.

Bisher haben 2 weitere Personen dieses Dokument angefragt.


Korrespondenz

Von
Jakob Weichenberger (ORF)
Betreff
Datum
31. März 2014 20:57
An
Bundesministerium für Inneres
Status
Warte auf Antwort

Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit beantrage ich gem §§ 2, 3 AuskunftspflichtG die Erteilung folgender Auskunft:
Bitte senden Sie mir eine Übersicht über die Grenzen der geografischen Zuständigkeitsbereiche aller österreichischen Polizeiinspektionen, bevorzugt in einem maschinenlesbaren Geodatenformat (zb. *.shp oder *.kml).
Für den Fall der Verweigerung der Erteilung der beantragten Auskunft beantrage ich die Ausstellung eines Bescheides gem § 4 AuskunftspflichtG. Jako Weichenberger Postanschrift Jako Weichenberger << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Jakob Weichenberger (ORF)
  1. 7 Jahre, 6 Monate her31. März 2014 20:57: Jakob Weichenberger (ORF) hat eine Nachricht an Bundesministerium für Inneres gesendet.
  2. 7 Jahre, 5 Monate her26. Mai 2014 21:02: Die Frist für diese Anfrage ist abgelaufen
Von
Jakob Weichenberger (ORF)
Betreff
Datum
30. Mai 2014 11:17
An
Bundesministerium für Inneres

Sehr geehrter Damen und Herren, meine Anfrage "Rayongrenzen der Polizeiinspektionen" vom 31.03.2014 wurde von Ihnen nicht in der gesetzlich vorgeschriebenen Zeit beantwortet. Sie haben die Frist mittlerweile um 3 Tage, 14 Stunden überschritten. Bitte informieren Sie mich umgehend über den Stand meiner Anfrage. Mit freundlichen Grüßen, Jakob Weichenberger Postanschrift Jakob Weichenberger << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
  1. 7 Jahre, 4 Monate her30. Mai 2014 11:17: Jakob Weichenberger (ORF) hat eine Nachricht an Bundesministerium für Inneres gesendet.
Von
Bundesministerium für Inneres per Briefpost
Betreff
Datum
5. Juni 2014
Status
Anfrage erfolgreich

Sehr geehrter Herr Mag. Weichenberger! Beiliegend möchte ich Ihnen die angeforderten PI Grenzen übermitteln. Die Einwohnerzahl und die Anzahl der Beamten pro Bereich liegen bei uns leider nicht auf. Flächen- und Perimeterdaten befinden sich im Shape-File. Als Projektion wurde WGS 1984 Web Mercator (Auxiliary Sphere) – (EPSG 3857) verwendet. Bezüglich Update der Daten, können sie meine Kollegen oder mich gerne wieder kontaktieren. Am besten über das Funktionspostfach: <<E-Mail-Adresse>> (...) Mit freundlichen Grüßen
  1. 7 Jahre, 4 Monate her10. Juni 2014 23:47: Jakob Weichenberger (ORF) hat eine Antwort hinzugefügt, die auf dem Postweg erhalten wurde.
  2. 7 Jahre, 4 Monate her10. Juni 2014 23:48: Jakob Weichenberger (ORF) hat den Status auf 'Anfrage erfolgreich' gesetzt.
2 identische Anfragen