Beniamin Palcus
Sehr geehrte<< Anrede >> hiermit beantrage ich gem §§ 2, 3 AuskunftspflichtG die Erteilung folgender …
An Bundesminister für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz Details
Von
Beniamin Palcus
Betreff
Umfassende Informationen zu Gefährlichkeit der Coronalage, der Impfung und den möglichen negativen Folgen [#2481]
Datum
29. November 2021 21:18
An
Bundesminister für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte<< Anrede >> hiermit beantrage ich gem §§ 2, 3 AuskunftspflichtG die Erteilung folgender Auskunft:
Aus den öffentlich zugänglichen Quellen sind keine umfassenden Informationen zu Gefährlichkeit der Coronalage, der Impfung und den möglichen negativen Folgen zu erhalten daher diese Fragen: 1. Wie gefährlich ist SARS-Cov-2 mit allen Mutationen im Vergleich zu anderen bekannten Virenformen? Eine allgemein verständliche Einordnung in ein Punktesystem 1 bis 10. Von 1. die bekannte saisonale Grippe hauptsächlich für vulnerablen Gruppen nur gefährlich bis 10. die Spanische Grippe allgemein extrem gefährlich. 2. Stimmt das dass die Impfungen als Gentherapieprodukte definiert sind und würden sie dann nicht unter den Nürnberger Kodex aus 1947 fallen? 3. Stimmt das dass es keine ausreichenden Daten zu Wirksamkeit und Sicherheit der Impfstoffe gibt und daher als nur bedingt zugelassen zugelassen sind? 4. Stimmen die gemeldeten Zahlen aus der EMA-Datenbasis in Verbindung mit der Impfung ohne Rücksicht auf Aktualisierungen, u.a. 18.240 Todesfälle, 54.961 Menstruationsstörungen, 55.170 Herzrhythmusstörungen, 30.483 Ausschlag, 98.843 Nervensystem-Funktionsstörung, 14.895 Schlaganfall und die kursierten Anfälligkeiten für Zoonosen nach der Impfung und wäre da aus Sicherheitsgründen nicht Handlungsbedarf? 5. Zuletzt eine politische Frage, unabhängig von der Gefährlichkeit des Virus, der Impfung und den möglichen negativen Folgen, wie sind Maßnahmen wie 2G, Lockdown für Ungeimpfte, 3G am Arbeitsplatz oder eine allgemeine Impfpflicht mit einer funktionierenden Demokratie vereinbar? Danke im Voraus.
Für den Fall einer vollständigen oder teilweisen Nichterteilung der Auskunft (zB Verweigerung) beantrage ich die Ausstellung eines Bescheides gem § 4 AuskunftspflichtG. Beniamin Palcus <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Beniamin Palcus << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Beniamin Palcus