Veröffentlichung der Rechtsvergleichenden Studie „Effizienz und Verbindlichkeit im Studium“

Anfrage an:
Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung
Genutztes Gesetz:
Auskunftspflichtgesetz
Status dieser Anfrage:
Warte auf Antwort
Frist:
20. April 2021 - in 1 Monat, 3 Wochen Wie wird das berechnet?
Zusammenfassung der Anfrage

Vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung wurde bei Ao. Univ.-Prof. Dr. Klaus Poier (Institut für Öffentliches Recht und Politikwissenschaft
Karl-Franzens-Universität Graz) eine Rechtsvergleichende Studie zu "Effizienz und Verbindlichkeit im Studium" in Auftrag gegeben. Ein Eintrag zur erwähnten Studie findet sich auch in der Bundesforschungsdatenbank (Link: https://extapp.noc-science.at/apex/f?...).

Ich bitte um Beantwortung folgender Fragen in diesem Zusammenhang:
Anhand welcher Kriterien wurde der Auftragnehmer (Autor) der Studie ausgewählt?
Wurden mehrere Wissenschafter_innen für die Verfassung einer vergleichbaren Studie angefragt?
Wie lautete der Forschungsauftrag bzw. was waren die zu bearbeitenden Fragestellungen und Vorgaben?
Welche Punkte und Erkenntnisse der Studie sind in den Gesetzgebungsprozess der Novellierung des Universitätsgesetz 2002 sowie des Hochschulgesetz 2005 eingeflossen?
Ist eine Veröffentlichung der erwähnten Studie geplant?

Wenn dies möglich ist, bitte ich um Übermittlung der Studie bzw. sollte dies nicht möglich sein um Begründung.


Korrespondenz

  1. Heute – 26.02.2021
  2. Frist: – 20.04.2021
  1. 23. Feb 2021
  2. 06. Mär
  3. 17. Mär
  4. 28. Mär
  5. 20. Apr 2021
Von
Timon Kalchmayr
Betreff
Veröffentlichung der Rechtsvergleichenden Studie „Effizienz und Verbindlichkeit im Studium“ [#2204]
Datum
23. Februar 2021 01:55
An
Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung
Status
Warte auf Antwort — E-Mail erfolgreich abgeschickt!

Sehr geehrte<< Anrede >> hiermit beantrage ich gem §§ 2, 3 AuskunftspflichtG die Erteilung folgender Auskunft:
Vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung wurde bei Ao. Univ.-Prof. Dr. Klaus Poier (Institut für Öffentliches Recht und Politikwissenschaft Karl-Franzens-Universität Graz) eine Rechtsvergleichende Studie zu "Effizienz und Verbindlichkeit im Studium" in Auftrag gegeben. Ein Eintrag zur erwähnten Studie findet sich auch in der Bundesforschungsdatenbank (Link: https://extapp.noc-science.at/apex/f?p=115:3:::::P3_PROJIDF,P3_PREVIOUS_PAGE:31424,5). Ich bitte um Beantwortung folgender Fragen in diesem Zusammenhang: Anhand welcher Kriterien wurde der Auftragnehmer (Autor) der Studie ausgewählt? Wurden mehrere Wissenschafter_innen für die Verfassung einer vergleichbaren Studie angefragt? Wie lautete der Forschungsauftrag bzw. was waren die zu bearbeitenden Fragestellungen und Vorgaben? Welche Punkte und Erkenntnisse der Studie sind in den Gesetzgebungsprozess der Novellierung des Universitätsgesetz 2002 sowie des Hochschulgesetz 2005 eingeflossen? Ist eine Veröffentlichung der erwähnten Studie geplant? Wenn dies möglich ist, bitte ich um Übermittlung der Studie bzw. sollte dies nicht möglich sein um Begründung.
Für den Fall einer vollständigen oder teilweisen Nichterteilung der Auskunft (zB Verweigerung) beantrage ich die Ausstellung eines Bescheides gem § 4 AuskunftspflichtG. Timon Kalchmayr <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Timon Kalchmayr << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Timon Kalchmayr
  1. 3 Tage, 6 Stunden her23. Februar 2021 01:57: Timon Kalchmayr hat eine Nachricht an Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung gesendet.