Anfragesteller/in
Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit beantrage ich gem §§ 2, 3 AuskunftspflichtG die Erteilung folgender Ausku…
An Bundesministerin für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus Details
Von
Anfragesteller/in
Betreff
Datum
15. September 2013 20:07
An
Bundesministerin für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus
Status
Warte auf Antwort
Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit beantrage ich gem §§ 2, 3 AuskunftspflichtG die Erteilung folgender Auskunft:
In Österreich ist es eigentlicht nicht erlaubt genetisch verändertes Saatgut anzubauen. Jedoch dürfen nicht genetisch veränderte Produkte in der EU 0,9% genetisch verändert sein. Darf jetzt prinzipiell in Österreich das 0,9% Gen-veränderte Saatgut ausgebracht werden? Wer und wie viele Kontrollen gibt es dazu?
Für den Fall der Verweigerung der Erteilung der beantragten Auskunft beantrage ich die Ausstellung eines Bescheides gem § 4 AuskunftspflichtG. Antragsteller/in Antragsteller/in Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Anfragesteller/in