Bundesländergrenzen in der (Gesamt-)Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK)

Anfrage an:
Bundesminister für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz
Genutztes Gesetz:
Auskunftspflichtgesetz
Status dieser Anfrage:
Warte auf Antwort
Frist:
19. November 2020 - in 1 Monat Wie wird das berechnet?
Zusammenfassung der Anfrage

Sehr geehrteAntragsteller/in

hiermit wird gem §§ 2, 3 AuskunftspflichtG die Erteilung folgender Auskunft beantragt:

Bis WANN fallen die Bundesländergrenzen in der (Gesamt-)Österreichischen Gesundheitskasse?

Anlassfall, bzw. detaillierter Sachverhalt:
Am 24. Sep. 2020 ist, bzw. war es nicht möglich in einer ÖGK-Dienststelle im Bundesland Steiermark eine Krankenstandsbestätigung für eine im Bundesland Oberösterreich ÖGK-versicherte Person zu erhalten, die vom Arzt erhaltene Bestätigung konnte nur entgegengenommen und weitergeleitet werden, die Dienstgeber-Bestätigung wird, bzw. soll dann von einer im Bundesland Oberösterreich vorhandenen ÖGK-Dienststelle erstellt und postalisch übermittelt werden.


Korrespondenz

  1. Heute – 20.10.2020
  2. Frist: – 19.11.2020
  1. 24. Sep 2020
  2. 05. Okt
  3. 17. Okt
  4. 28. Okt
  5. 19. Nov 2020
Von
Anfragesteller/in
Betreff
Bundesländergrenzen in der (Gesamt-)Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) [#2053]
Datum
24. September 2020 16:47
An
Bundesminister für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz
Status
Warte auf Antwort — E-Mail erfolgreich abgeschickt!

Sehr geehrteAntragsteller/in hiermit wird gem §§ 2, 3 AuskunftspflichtG die Erteilung folgender Auskunft beantragt: Bis WANN fallen die Bundesländergrenzen in der (Gesamt-)Österreichischen Gesundheitskasse? Anlassfall, bzw. detaillierter Sachverhalt: Am 24. Sep. 2020 ist, bzw. war es nicht möglich in einer ÖGK-Dienststelle im Bundesland Steiermark eine Krankenstandsbestätigung für eine im Bundesland Oberösterreich ÖGK-versicherte Person zu erhalten, die vom Arzt erhaltene Bestätigung konnte nur entgegengenommen und weitergeleitet werden, die Dienstgeber-Bestätigung wird, bzw. soll dann von einer im Bundesland Oberösterreich vorhandenen ÖGK-Dienststelle erstellt und postalisch übermittelt werden. Antragsteller/in Antragsteller/in <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
  1. 3 Wochen, 4 Tage her24. September 2020 16:47: Anfragesteller/in hat eine Nachricht an Bundesminister für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz gesendet.