Disziplinarverfahren, Informationsweitergabe

Anfrage an:
ehemaliges Bundesministerium für Frauen und Öffentlichen Dienst
Genutztes Gesetz:
Auskunftspflichtgesetz
Status dieser Anfrage:
Anfrage eingeschlafen
Zusammenfassung der Anfrage

Wie viele Disziplinarverfahren gegen Beamte gab es im Kalenderjahr 2013 aus dem Grund der Verletzung von Verschwiegenheitspflichten, unautorisierter Informationsweitergabe oder Bruch der Amtsverschwiegenheit gestartet?
Ich bitte um eine Aufschlüsselung nach Ministerium.

Falls die Information so nicht verfügbar ist, beantrage ich eine Übermittlung einer Liste aller Disziplinarverfahren nach Ministerium und – soweit definiert – Grund des Verfahrens, natürlich in anonymisierter Form.


Korrespondenz

Von Markus 'fin' Hametner
Betreff
Datum 22. Juni 2014 00:19:25
An ehemaliges Bundesministerium für Frauen und Öffentlichen Dienst
Status Warte auf Antwort

Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit beantrage ich gem §§ 2, 3 AuskunftspflichtG die Erteilung folgender Auskunft:
Wie viele Disziplinarverfahren gegen Beamte gab es im Kalenderjahr 2013 aus dem Grund der Verletzung von Verschwiegenheitspflichten, unautorisierter Informationsweitergabe oder Bruch der Amtsverschwiegenheit gestartet? Ich bitte um eine Aufschlüsselung nach Ministerium. Falls die Information so nicht verfügbar ist, beantrage ich eine Übermittlung einer Liste aller Disziplinarverfahren nach Ministerium und – soweit definiert – Grund des Verfahrens, natürlich in anonymisierter Form.
[… Zeige kompletten Anfragetext] Mit freundlichen Grüßen Markus 'fin' Hametner
  1. 4 Jahre, 9 Monate her22. Juni 2014 00:19:27: Markus 'fin' Hametner hat eine Nachricht an ehemaliges Bundesministerium für Frauen und Öffentlichen Dienst gesendet.
  2. 4 Jahre, 7 Monate her17. August 2014 00:24:17: Die Frist für diese Anfrage ist abgelaufen
Karl Eder schrieb am 1. September 2014 16:19:46:

Keine Urgenz? Alles lesen

Schreiben Sie einen Kommentar