Wolfgang Pestl
Sehr geehrte<< Anrede >> hiermit beantrage ich gem §§ 2, 3 AuskunftspflichtG die Erteilung folgender …
An Bundeskanzleramt Details
Von
Wolfgang Pestl
Betreff
Fördergelder [#2044]
Datum
12. September 2020 17:46
An
Bundeskanzleramt
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte<< Anrede >> hiermit beantrage ich gem §§ 2, 3 AuskunftspflichtG die Erteilung folgender Auskunft: sehr geehrt<< Anrede >> nachdem jetzt so gut wie jeder in Österreich irgendwelche Gelder erhalten hat (Arbeitslose, Familien, sogar manche KMU´s) möchte ich fragen wann Sie gedenken den Pensionisten, die so wie ich, mit unter 1000 Euro auskommen müssen, auch 450 Euro Sonderzahlung zukommen zu lassen. Denn, es wäre diskriminierend, wenn dies nicht geschehen würde. Bitte erklären Sie mir jetzt nicht, dass Sie ja im Jänner großzügig eine Pensionserhöhung von 2 % verabschieden wollen, was eh eine Farce sondersgleichen ist. Also, bis wann kann ich mit meiner Unterstützung rechnen? Für den Fall einer vollständigen oder teilweisen Nichterteilung der Auskunft (zB Verweigerung) beantrage ich die Ausstellung eines Bescheides gem § 4 AuskunftspflichtG. << Adresse entfernt >> <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
Bundeskanzleramt
GZ 2020-0.608.500; Auskunftspflichtgesetz; Plattform: Frag den Staat; Pensionisten - Sonderzahlungen; Anfrage vom …
Von
Bundeskanzleramt
Betreff
GZ 2020-0.608.500; Auskunftspflichtgesetz; Plattform: Frag den Staat; Pensionisten - Sonderzahlungen; Anfrage vom 12.9.2020
Datum
8. Oktober 2020 10:15
Status
Anfrage abgeschlossen
Nicht-öffentliche Anhänge:
2020-0.608.500-2-A_-_Ausgang_an_Herrn_PESTL_08.10.2020_Wolfgang_PESTL.pdf
513,8 KB
Beilage__Beschlussprotokoll_des_32_Ministerrates_vom_30_September_2020.pdf
53,7 KB
Beilage__Vortrag_an__den_Ministerrat_Pensionsanpassung_2021.pdf
65,9 KB
image001.png
9,5 KB


In der Anlage wird ein Schreiben des Bundeskanzleramtes übermittelt. Freundliche Grüße