Michael Fälbl
Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit beantrage ich gem § 3 NÖ Auskunftsgesetz die Erteilung folgender Auskunft…
An Bruck an der Leitha, Niederösterreich Details
Von
Michael Fälbl
Betreff
Verkehrssicherheit Gärtnersiedlung Kledering, bezüglich L 2070 Entlastungsspange Schwechat-Kledering [#2801]
Datum
8. Januar 2023 16:34
An
Bruck an der Leitha, Niederösterreich
Status
Warte auf Antwort — E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit beantrage ich gem § 3 NÖ Auskunftsgesetz die Erteilung folgender Auskunft:
2023 soll die im Betreff genannte Straße in Schwechat gebaut werden. Als Zielsetzung dieses Straßenbaus wurde u.a. die Steigerung der Verkehrssicherheit angegeben. Mich würde der aktuelle Stand zur Verkehrssicherheit auf der Gärtnergasse/Ostbahnstraße interessieren. Ich habe diesbezüglich bereits eine Anfrage an die niederösterreichische Landesregierung gestellt (siehe https://fragdenstaat.at/a/2704). Die folgenden Fragen meinerseits sind noch offen: - Wie viele Unfälle oder verkehrssicherheitsbezogene Vorfälle gab es in der betroffenen Gasse bzw. Straße in den letzten Jahren? - Die niederösterreichische Landesregierung spricht von "regelmäßig auftretenden Verstößen gegen das verordnete Einfahrtsverbot für motorisierte Fahrzeuge (ausgenommen davon sind Anrainer und Linienbusse) im Wohngebiet Gärtnersiedlung in Kledering". Zu wie vielen Verstößen kam es hier in den letzten Jahren, die als Grundlage für den Bau der Straße dienen, und wie oft wurde kontrolliert? Ich bitte Sie um eine Auskunft über die Anzahl der Verstöße und Kontrollen sowie deren Zeitpunkt.
Für den Fall der Verweigerung der Erteilung der beantragten Auskunft beantrage ich die Ausstellung eines Bescheides gem § 6 NÖ Auskunftsgesetz. Sollten Kosten anfallen, bitte ich um vorherige Absprache. Ich bitte weiters um Informationen bezüglich eventuellen Bedingungen zur Weiterverwendung der in der Antwort enthaltenen Daten. Michael Fälbl Anfragenr: 2801 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.at/a/2801/ Postanschrift Michael Fälbl << Adresse entfernt >>
Mit freundlichen Grüßen Michael Fälbl
Schwechat
Sehr geehrter Herr Fälbl! Ihr Mail ist bei der Stadtgemeinde Bruck an der Leitha eingegangen. Richtigerweise soll…
Von
Schwechat
Betreff
AW: Verkehrssicherheit Gärtnersiedlung Kledering, bezüglich L 2070 Entlastungsspange Schwechat-Kledering [#2801]
Datum
9. Januar 2023 07:06
Status
Anfrage abgeschlossen
Sehr geehrter Herr Fälbl! Ihr Mail ist bei der Stadtgemeinde Bruck an der Leitha eingegangen. Richtigerweise sollte es an die Stadtgemeinde Schwechat (falls Gemeindestraße) bzw. die Bezirkshauptmannschaft Bruck an der Leitha (falls Landes- bzw. Bundesstraße) gesandt werden. mfg STADTGEMEINDE BRUCK AN DER LEITHA Sekretariat des Bürgermeisters, PR und Standesamt Mitarbeiter: Peter Schenzel Adresse: 2460 Bruck an der Leitha, Hauptplatz 16 Tel.: +43/2162/62354 DW 16, Fax: +43/2162/62354 DW 25 www.bruckleitha.at
Schwechat
Sehr geehrter Herr Fälbl! Die von Ihnen abgefragten Werte liegen auch der Stadtgemeinde Schwechat nicht vor. Zur…
Von
Schwechat
Betreff
WG: Verkehrssicherheit Gärtnersiedlung Kledering, bezüglich L 2070 Entlastungsspange Schwechat-Kledering [#2801]
Datum
11. Januar 2023 10:09
Sehr geehrter Herr Fälbl! Die von Ihnen abgefragten Werte liegen auch der Stadtgemeinde Schwechat nicht vor. Zur Anzahl von Unfällen liegen uns aktuell keine weiteren Informationen auf, als den öffentlich, zugänglichen Erhebungsdaten zu Straßenverkehrsunfällen mit Personenschaden der Statistik Austria: https://www.statistik.at/atlas/verkehrs… In Bezug auf die Überwachung des Fahrverbotes bzw. die ausgestellten Strafen liegen uns ebenfalls keine Daten vor. Somit können wir lediglich auf die Bezirksverwaltungsbehörde oder die Polizei selbst verweisen. Mit freundlichen Grüßen
Michael Fälbl
Sehr geehrte<< Anrede >> danke für die schnelle Antwort und die Weiterleitung! Mit freundlichen Grüß…
An Schwechat Details
Von
Michael Fälbl
Betreff
AW: WG: Verkehrssicherheit Gärtnersiedlung Kledering, bezüglich L 2070 Entlastungsspange Schwechat-Kledering [#2801]
Datum
13. Januar 2023 08:49
An
Schwechat
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte<< Anrede >> danke für die schnelle Antwort und die Weiterleitung! Mit freundlichen Grüßen Michael Fälbl Anfragenr: 2801 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.at/a/2801/
Michael Fälbl
Sehr geehrte<< Anrede >> danke für die schnelle Reaktion und die informative Antwort! Ich werde mich …
An Schwechat Details
Von
Michael Fälbl
Betreff
AW: WG: Verkehrssicherheit Gärtnersiedlung Kledering, bezüglich L 2070 Entlastungsspange Schwechat-Kledering [#2801]
Datum
13. Januar 2023 08:51
An
Schwechat
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrte<< Anrede >> danke für die schnelle Reaktion und die informative Antwort! Ich werde mich mit der Polizei in Verbindung setzen. Mit freundlichen Grüßen Michael Fälbl Anfragenr: 2801 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.at/a/2801/
Schwechat
Anfragebeantwortung Sehr geehrter Herr Fälbl, zu Ihrer Anfrage kann ich Ihnen für die genannten Straßen folgende …
Von
Schwechat
Betreff
Anfragebeantwortung
Datum
16. Januar 2023 08:44
Sehr geehrter Herr Fälbl, zu Ihrer Anfrage kann ich Ihnen für die genannten Straßen folgende Daten, bezogen auf den Zeitraum 2020-2022 mitteilen: Gärtnergasse Ostbahnstraße Verkehrsunfälle mit Personenschaden: 0 0 Verkehrsunfälle mit Sachschaden: 4 0 (Anm: 2 VUmS waren jedoch in 2019) Verwaltungsanzeigen: 46 9 Davon Missachtung Fahrverbot: 27 1 Die Anzahl der Kontrollen wird statistisch nicht erfasst. Genauso würde bei 70.000 Verwaltungsstrafverfahren im Jahr 2022 im Bereich des PK Schwechat, die genaue Ermittlung der exakten Kontrollzeitpunkten, die zu einer Übertretung führten, ein immensen Aufwand bedeuten. Im Falle weiterer Fragen lade ich Sie aber gerne ein, mit mir persönlich Kontakt aufzunehmen, um gemeinsam einfach zu eruierende weitere Daten zu erheben. Dies würde gemeinsam wohl am einfachsten gehen, indem wir gemeinsam die Suchparameter in der elektronischen Suche definieren. Mit freundlichen Grüßen,
Michael Fälbl
AW: Anfragebeantwortung [#2801]
Sehr geehrt<< Anrede >> danke Ihnen vielmals für die Rückmeldung, die…
An Schwechat Details
Von
Michael Fälbl
Betreff
AW: Anfragebeantwortung [#2801]
Datum
19. Januar 2023 07:19
An
Schwechat
Status
E-Mail wurde erfolgreich versendet.
Sehr geehrt<< Anrede >> danke Ihnen vielmals für die Rückmeldung, die Zahlen und die Information zu den Kontrollen! Eine Frage hätte ich noch: Könnten Sie analog zur Auswertung für 2020-2022 noch eine Auswertung für 2017-2019 schicken? Eine Sichtweise über den Zeitraum von 5 Jahren wäre interessant. Danke auch für die Einladung zu einem persönlichen Gespräch. Ich komme darauf ggf. gerne noch zurück - ich stelle diese Anfrage nur bewusst über "Frag den Staat", damit die Informationen öffentlich verfügbar sind. Öffentliche Übersichten zu Verkehrsunfällen bzw. Verwaltungsstrafen, die man straßenspezifisch auswerten könnte, sind mir bisher nicht bekannt (abseits von https://www.statistik.at/atlas/verkehrs…). Falls Sie mich hier auf eine öffentliche Quelle/Datenbank verweisen können, freue ich mich. Mit freundlichen Grüßen Michael Fälbl Anfragenr: 2801 Antwort an: <<E-Mail-Adresse>> Laden Sie große Dateien zu dieser Anfrage hier hoch: https://fragdenstaat.at/a/2801/
Schwechat
AW: Anfragebeantwortung [#2801]
Rufen Sie mich bitte einfach mal an, [geschwärzt] Das ist einfacher wie hin und he…
Von
Schwechat
Betreff
AW: Anfragebeantwortung [#2801]
Datum
19. Januar 2023 07:52
Rufen Sie mich bitte einfach mal an, [geschwärzt] Das ist einfacher wie hin und her schreiben. Dann schau ich was ich machen kann. Ich hole mir die Daten aus unserer Datei, wo ich mit gewissen Suchargumenten speichere. Was ich auch vergessen habe: Theoretisch kann die Anzahl der Verwaltungsübertretungen höher sein, weil ja bei dienstlicher Wahrnehmung auch das Versenden einer Anonymverfügung zulässig ist und wegen des geringeren Verwaltungsaufwandes auch gemacht wird. Nur: wenn die dann einbezahlt, dann wird die nach wenigen Monaten automatisch aus dem System gelöscht. Diese Daten kann ich dann gar nicht mehr finden. Es existiert da ja nicht einmal ein Papierakt; nach Bezahlung und einer glaublich 6 Monatsfrist sind diese Daten weg. LG [geschwärzt]