Informationen zu einer Beschwerde

Anfrage an:
Bundesministerium für Finanzen
Genutztes Gesetz:
Auskunftspflichtgesetz
Status dieser Anfrage:
Warte auf Antwort
Frist:
28. August 2019 - in 1 Monat, 1 Woche Wie wird das berechnet?
Zusammenfassung der Anfrage

Mit Schriftsatz vom 23.01.2019 habe ich eine Beschwerde an das Bundesministerium für Finanzen formuliert. Das Einschreiben wurde gem. den Angaben der Post am 25.01.2019 um 15:00 h zugestellt, also vor mehr als fünf Monaten. Bei Bedarf finden Sie eine anonymisierte Aktenkopie unter dem Link

<<E-Mail-Adresse>>

Ich habe bis heute keine Antwort erhalten. Auch mehrere telefonische Nachfragen verliefen ergebislos.

Daher bitte ich nun auf diesem Weg um Beantwortung folgender Fragen:

Welche Abteilung ist für die Bearbeitung verantwortlich?

Unter welchem Geschäftszeichen wird der Vorgang geführt?

Wie weit ist die Bearbeitung vorangeschritten?

Wann kann ich mit einem abschließenden Ergebnis rechnen?


Korrespondenz

  1. Heute – 21.07.2019
  2. Frist: – 28.08.2019
  1. 03. Jul 2019
  2. 14. Jul
  3. 25. Jul
  4. 06. Aug
  5. 28. Aug 2019
Von
Anfragesteller/in
Betreff
Informationen zu einer Beschwerde [#1759]
Datum
3. Juli 2019 12:24
An
Bundesministerium für Finanzen
Status
Warte auf Antwort — E-Mail erfolgreich abgeschickt!

Sehr geehrteAntragsteller/in hiermit beantrage ich gem §§ 2, 3 AuskunftspflichtG die Erteilung folgender Auskunft: Mit Schriftsatz vom 23.01.2019 habe ich eine Beschwerde an das Bundesministerium für Finanzen formuliert. Das Einschreiben wurde gem. den Angaben der Post am 25.01.2019 um 15:00 h zugestellt, also vor mehr als fünf Monaten. Bei Bedarf finden Sie eine anonymisierte Aktenkopie unter dem Link <<E-Mail-Adresse>> Ich habe bis heute keine Antwort erhalten. Auch mehrere telefonische Nachfragen verliefen ergebislos. Daher bitte ich nun auf diesem Weg um Beantwortung folgender Fragen: Welche Abteilung ist für die Bearbeitung verantwortlich? Unter welchem Geschäftszeichen wird der Vorgang geführt? Wie weit ist die Bearbeitung vorangeschritten? Wann kann ich mit einem abschließenden Ergebnis rechnen? Für den Fall einer vollständigen oder teilweisen Nichterteilung der Auskunft (zB Verweigerung) beantrage ich die Ausstellung eines Bescheides gem § 4 AuskunftspflichtG. Antragsteller/in Antragsteller/in <<E-Mail-Adresse>> Postanschrift Antragsteller/in Antragsteller/in << Adresse entfernt >> << Adresse entfernt >>
  1. 2 Wochen, 4 Tage her3. Juli 2019 12:29: Anfragesteller/in hat eine Nachricht an Bundesministerium für Finanzen gesendet.
Thomas Freiherr schrieb am 3. Juli 2019 12:46:

Ich möchte ausdrücklich, dass der Beschwerdeinhalt öffentlich ist, einsehbar unter dem Link https://c.gmx.net/@329654446701156587/WgyLTFuLQSiHjFwNOaBpqg

Ich möchte ausdrücklich, dass der Beschwerdeinhalt öffentlich ist, einsehbar unter dem Link

https://c.gmx.net/@329654446701156587...